Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8721
  • 09. Mai 2008, noch kein Kommentar

Unsere Pop-Mutti steigt wieder im Lackkostüm auf die Bühnen dieser Welt, um die Fans singend und tanzend zum Höhepunkt zu bringen.

Von Christian Scheuß

Auf Schwulenmuttis ist Verlass, vor allem auf die mit dem Namen Madonna Louise Veronica Ciccone. Kurz nach ihrem 50. Geburtstag wird die Popikone wieder auf Tournee gehen um weltweit ihrer Verehrer in Ekstase zu versetzen. Startschuss für die "Sticky & Sweet"-Tour ist am 23. August in Cardiff, Wales. In Deutschland wird sie in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt zu sehen sein.

Ihr 11. Studioalbum "Hard Candy", das Ende April erschien, ist mittlerweile in 27 Ländern auf Platz 1 der Charts gelandet, womit sie nahtlos an den Erfolg von "Confessions On A Dancefloor" anknüpft. Auch ihre Confessions-Tour 2006 schlug ein. 60 Mal zeigte sie sich vor ausverkauften Häusern als SM-Domina, die mit ihren Tänzern Ponyplay-Rollenspiele veranstaltet. Zudem brachte sie zahlreiche Christen auf die Barrikaden, weil sie beim Song "Live To Tell" mit einer Dornenkrone an einem Glitzerkreuz hängend zu sehen ist. Sogar im deutschen Fernsehen (zuletzt bei 3SAT) ist dieser Teil der Show zensiert worden.

Es wird sich zeigen, ob die erfolgreiche Selbstvermarktungsexpertin erneut für kalkulierte Skandale sorgen wird. Der Name der Tour und der des Albums bieten dafür ja genug Anhaltspunkte. Der Vorverkauf für die Konzerte in Deutschland beginnt am 21. Mai.

28-Aug – Berlin, Olympia Stadium
02-Sept - Amsterdam Arena
04-Sept – Düsseldorf, LTU Arena
06-Sept – Rom, Olympia Stadium
09-Sept – Frankfurt, Commerzbank Arena
11-Sept – London, Wembley Stadium
20-Sept – Paris, Stade de France

Youtube | Musikvideo: Madonna feat. Justin Timberlake - "4 Minutes"