Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8786

Dirk Grundmann, German Mr. Leather (GML) 1999, wurde am Montag tot in seiner Wohnung in Hannover aufgefunden. Als Todesursache nimmt die Polizei einen "autoerotischen Unfall" an.

Grundmann wurde 41 Jahre alt. Der HIV-positive Frührentner hatte sich deutschlandweit in der Szene einen Namen gemacht. So arbeitete er u.a. als Berlin-Redakteur des Magazins "Box", als Grafiker für die Deutsche Aids-Hilfe sowie als Barmann in Hannovers Szenekneipe "Hole".

Während seiner Amtszeit als GML und auch darüber hinaus setzte er sich für die Aids-Prävention in der Lederszene ein. "Sein Engagement führte viele Menschen in den vergangenen Jahren zusammen", würdigte sein Weggefährte Dirk Gäde. "Er hinterlässt eine schmerzliche Lücke in der organisierten Lederszene."

Um die für kommenden Donnerstag geplante Beerdigung finanzieren zu können, bitte der HIV-Pflegedienst Lazarus Legion um Spenden. Der Verein will sich künftig auch um Grundmanns 80-jährige Tante kümmern. (cw)

Spendenkonto:
Lazarus Legion e.V.
Nr. 0300 6168 18
EKK Bank Hannover
BLZ 520 604 10
Verwendungszweck: Beerdigung Dirk Grundmann



#1 BlaubärAnonym
#2 queer_norbert (Admin)Profil
#3 Sebastian123
  • 23.05.2008, 06:45h
  • Tja, zuviel Poppers...
    Zu wenig Luft...
    zuviel Volt...

    Die Aussage lässt unendlich viel Raum für Spekulationen...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 AntichristProfil
#5 Tim_ChrisProfil
#6 DragonWarrior
  • 23.05.2008, 14:00h
  • Antwort auf #5 von Tim_Chris
  • zu 4. und 5.

    dirk war ein bekannter von mir, wohnte eine straße weiter und ich hab zwar keinen großen kontakt zu ihm gehabt, aber ich hab ihn als mensch durchaus geschätzt...

    ob er zum orgasmus gekommen ist werden wir nie erfahren, ob der tod auf diese art und weise schön ist vermutlich auch nicht...

    ich wage es zu bezweifeln, denn wir können nicht einfach davon ausgehen, dass er nicht gemerkt hat was passiert und vielleicht sogar versuchte sich zu retten...

    in jedem fall aber hat dirk für sein jahrzehntelanges engagement engagement mehr verdient als diesen dümmlichen spruch von tim_chris...

    ehrlich, für den solltest du dich schämen...
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Tim_ChrisProfil
  • 23.05.2008, 20:26hBremen
  • Antwort auf #6 von DragonWarrior
  • Ich bezog mich damit lediglich auf die Frage von Blaubär, was ein autoerotischer Unfall sei. Es war keinesfalls abwertend für den Verstorbenen anzusehen. Ich dachte, das ginge aufgrund des Bezugs deutlich hervor.
    Ich wäre der Letzte, der sich anmaßen würde, irgendetwas abfälliges oder abwertendes über einen Mann wie ihn zu sagen. Wenn es so ankam, tut es mir leid, denn ich weiß seine Arbeit und sein Engagement durchaus zu schätzen, selbst wenn ich ihn nicht kannte.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 WadersProfil
  • 24.05.2008, 14:55hWerne/Dortmund
  • Oh, mein Gott wie hat der sich verändert...Das Bild geht nun mal überhaupt nicht!
  • Antworten » | Direktlink »