Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?89
  • 02. Oktober 2003, noch kein Kommentar

Los Angeles Der Schauspieler und republikanische Kandidat für das Gouverneursamt in Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, ist wegen seiner angeblichen liberalen Haltung zur Homosexualität unter Beschuss geraten. "Der Terminator zerstört ('terminates') Familienwerte und verdirbt das familienfreundliche Image der Republikaner", sagte der konservative Aktivist Randy Thomasson. Die Traditonal Values Coaliton schaltete TV-Spots gegen Schwarzenegger, in der ebenfalls seine angeblich homofreundlichen Positionen angegriffen worden. Homoaktivisten sind von der Liberalität Schwarzeneggers hingegen nicht überzeugt. Gerade die Leute hinter ihm seien deutlich gegen mehr Rechte für Lesben und Schwule. (nb)