Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?891
  • 20. April 2004, noch kein Kommentar

New York Hass-Seiten im Internet nehmen deutlich zu, sagt ein Bericht des Simon-Wiesenthal-Centers in New York. Der am Montag vorgestellte vierte "digital terrorism and hate report" verzeichnet über 2000 Seiten mit rassistischem, antisemitischem oder homophobem Inhalt. So gebe es Webseiten, auf denen gezielt zur Ermordung von Schwulen aufgerufen werde; auch der Online-Auftritt des Hasspredigers Fred Phelps unter www.godhatesfags.com könnte in einigen US-Bundesstaaten eine Verletzung der Hate-Crimes-Regelungen darstellen, so die Organisation. Besonders schlimm seien Seiten, die sich aufklärerisch oder religiös zeigten: gerade Kinder könnten hier schnell desinformiert werden. (nb)