Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?907
  • 22. April 2004, noch kein Kommentar

London Der britische Popstar Robbie Williams hat Gerüchte dementiert, wonach zu Weihnachten eine Wiedervereinigung seiner ehemaligen Boygroup Take That bevorstünde. Dem Boulevardblatt "Sun" sagte er: "eher friert die Hölle zu". Am Tag zuvor hatte das Konkurrenzblatt "Daily Mirror" den ehemaligen Take-That-Sänger Gary Barlow zitiert, wonach es zu Weihnachten definitiv eine Zusammenarbeit der fünf Jungs geben würde (s. Story). Robbie Williams hat dem Erfolg mit der Gruppe als einziger eine ernstzunehmende Solokarriere folgen lassen können. (nb)



Das Beste von Robbie Williams

Das erste neue Album des britischen Superstars nach zwei Jahren: "In And Out Of Consciousness: Greatest Hits 1990-2010"
Robbie Williams will ein homosexuelles Baby

Der britische Popstar wünscht sich mit seiner neuen Ehefrau ein schwules oder lesbisches Kind.