Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9206
  • 18. August 2008, noch kein Kommentar

Neuen Guide zur berühmtesten Amüsiermeile Europas: "MERIAN live! Hamburg Reeperbahn"

Von Carsten Weidemann

"Am Tag ein Dorf, und in der Nacht ist die Welt zu Gast" – so beschreibt FC-St.-Pauli-Präsident Corny Littmann die größte und berühmteste Amüsiermeile Europas, die Reeperbahn. Mehr als 20 Millionen Gäste zieht es Jahr für Jahr ins Epizentrum des Hamburger Nachtlebens. Dass die Besucher auf eine geballte Präsenz des Rotlichtmilieus treffen, muss man wohl niemandem erzählen. Schließlich haben es einschlägige Lokale wie das "Dollhouse" oder "Zur Ritze" zu landesweiter Bekanntheit geschafft. Aber tatsächlich gibt es noch viel mehr rund um die Große Freiheit und die Herbertstraße zu entdecken, und das schließt durchaus auch seriösere Örtlichkeiten als schummrige Bars und Live-Sex-Bühnen ein.

Der im April neu erschienene MERIAN live! "Hamburg Reeperbahn" bringt Licht ins Wissensdunkel und verweist etwa auf die zahlreichen Kiez-Theater, das Hamburgmuseum und den St.-Pauli-Fischmarkt. Der 128-seitige Pocketguide hält aber auch Tipps zum Entspannen parat. "StrandPauli" etwa eignet sich ideal für eine Liegestuhlsiesta. Gut ausgeruht lassen sich dann rund um die Reeperbahn einige interessante Spaziergänge unternehmen. Der MERIAN live! fungiert dabei als Navigationshilfe ersten Ranges. Denn egal, ob ins Schanzenviertel oder durch Planten un Blomen, eine der größten Parkanlagen der Stadt – der handliche Spezialreiseführer kennt den Weg.

Zudem versorgt er den Reeperbahn-Besucher mit vielen praktischen Hinweisen, Empfehlungen für spannende Führungen über den Kiez sowie einer Fülle sorgfältig ausgewählter Adresstipps zu (natürlich auch schwulen) Bars, Kneipen, Diskotheken und Clubs.

MERIAN live! Hamburg Reeperbahn, Autoren: Sarah Schelp, Sascha Borrée und Tim Cappelmann, 128 Seiten mit ca. 80 Farbfotos, Stadtplan zum Herausnehmen, 12,50 €