Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9209
  • 18. August 2008, noch kein Kommentar

Die US-Entertainerin Ellen DeGeneres hat am Samstag in Los Angeles ihre Partnerin Portia de Rossi geheiratet.

Die Hochzeit fand im Garten des gemeinsamen Hauses der beiden Stars statt. Wie das Klatschmagazin "People" meldet, haben insgesamt 19 Gäste an der Zeremonie teilgenommen, darunter auch die Mütter der beiden Stars. De Rossis Mutter ist dafür extra aus Australien eingeflogen. DeGeneres trug bei der Hochzeit einen weißen Hosenanzug, während ihre Partnerin in einem eleganten Kleid in zartrosa auftrat. Beide Outfits stammen vom Designer Zac Posen.

Die 50-jährige DeGeneres hatte im Mai unter dem Jubel der Zuschauer in ihrer täglichen Talkshow verraten, dass sie ihrer 15 Jahre jüngere Partnerin heiraten würde. Diese Ankündigung kam einen Tag, nachdem der oberste Gerichtshof des Staates Kalifornien erklärt hatte, dass die Ehe für Schwule und Lesben geöffnet werden müsse (queer.de berichtete). In dieser Show hat der republikanische Präsidentschaftskandidat John McCain kurze Zeit später verkündet, dass er die gleichgeschlechtliche Ehe ablehne (queer.de berichtete).

Ellen DeGeneres wurde 1997 in der schwul-lesbischen Szene zur Ikone, als sie erst im wirklichen Leben und dann in ihrer Sitcom "Ellen" ihr Coming-out zelebrierte. Diese Folge der im Großen und Ganzen eher mittelmäßigen Serie hatte die höchste Einschaltquote einer Sitcom in den 90er Jahren verbuchen können. Später machte DeGeneres Schlagzeilen durch ihre Beziehung mit der Hollywood-Schauspielerin Anne Heche.

Ihre australische Partnerin Portia de Rossi wurde vor allem durch ihre Rolle in der Anwaltsserie "Ally Mc Beal" bekannt. Sie hatte 1996 den Dokumentarfilmer Mel Metcalfe geheiratet, was aber heute als Versuch gewertet wird, eine Niederlassungserlaubnis in den USA zu erhalten. Metcalfe ist jetzt offen schwul. Ab 2000 war sie mit Francesca Gregorini, der Stieftochter von Ringo Starr, liiert, bevor sie De Generes kennenlernte. "Meine Gefühle für Ellen haben die Angst, mich als lesbisch zu outen, einfach ausgeschaltet", erklärte sie im Interview. (dk)

Youtube | Ellen gibt in ihrer Show bekannt, dass sie heiraten wird