Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9277
  • 03. September 2008, noch kein Kommentar

Das Gay-Only-Resort direkt am Yumbo-Center präsentiert sich ab Mitte Oktober nach einer Total-Renovierung in modernem Look mit frischen Farben.

Von Günther Neumann

Der Winter fällt aus auf dieser Insel voller Aktivitäten: Gran Canaria bietet Sonne, Dünen (ca. vier Kilometer lang und 500 Meter breit), Bars und gemütliche kleine Gay-Anlagen, aber auch "gemischte" Apartments und Hotels. Da findet jeder seinen Tagesrhythmus, und abends geht es dann ins "Yumbo-Center". Tagsüber sind dort über mehrere Etagen Andenkenläden, Restaurants und Geschäfte sowie einige Gay-Terrassen-Cafes geöffnet, abends dann bekommt das "Yumbo" so etwa ab 22 Uhr ein neues Gesicht, wenn Dich die ca. 25 Bars unterschiedlichster Art erwarten.

Die Club Nayra Bungalows liegen praktischerweise im Zentrum von Playa del Inglés direkt gegenüber des Yumbo-Centers. Die 900 Meter entfernten Dünen erreicht man zu Fuß in etwa einer Viertelstunde. Am 18. Oktober wird das unter deutscher Leitung stehende Resort nach einer Totalrenovierung neu eröffnet. Die 20 Bungalows präsentieren sich dann nicht mehr im "Kanaren-Barock", sondern in modernem Look mit frischen Farben. Zudem heißt es dann "gay only".

Im Mittelpunkt der Anlage ist der zentrale Rezeptions- und Pool-Bereich mit Sonnenterrasse und Bar. Hier wird Frühstück bis 13 Uhr serviert (alternativ auch auf der eigenen Terrasse). Nach der Renovierung steht den Gästen auch ein Whirlpool zur Verfügung. Im gesamten Außenbereich ist Kleidung "optional".

Die etwa 38 Quadratmeter großen Bungalows bestehen aus einem Wohnraum, einer Kitchenette, einem separaten Schlafzimmer sowie Bad und Terrasse. Einige Einheiten haben auch zwei Schlafzimmer. Alle Bungalows sind mit Satelliten-TV mit Flachbildschirm, DVD-Player, Gratis-W-Lan-Internet sowie einem Mietsafe ausgestattet.

Das schwule Reisebüro am Hellkamp (Website: www.gaytravel.de) bietet Pauschalangebote für die Club Nayra Bungalows inklusive Flug ab dem gewünschten Flughafen sowie Transfers in jeder gewünschten Reisedauer zum jeweilig günstigsten Tagespreis an. Die Mitarbeiter des Reisebüros kennen alle schwulen Anlagen auf Gran Canaria persönlich und beraten gerne telefonisch oder im Laden.