Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages  Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | Blogs | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login:  (Anmelden zur Queer Community)
merken  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | TV-Tipps | Erotik || Galerie
 powered by  
  • 08.10.2008               Teilen:   |

Leben in Sachen: Matthias Freihof

Neue Lifestyle-Serie des Magazins FRONT auf queer.de. Der Schauspieler Matthias Freihof stellt seine liebsten Dinge vor.

Der Schauspieler und Regisseur Matthias Freihof hält nicht viel vom ständigen Wechsel. Dem, was er gut findet, schenkt er sein Vertrauen – und bleibt dabei Das Coming-out gab es für Matthias Freihof in zweierlei Hinsicht: Zum einen spielte er 1989 in dem gleichnamigen Drama, einem der letzten Kinofilme der DDR, einen schwulen Lehrer, zum anderen verknüpfte der Schauspieler mit dieser Rolle auch sein eigenes öffentliches Coming-out. Der Mut hat ihm nicht geschadet. Matthias Freihof konnte sich als gefragter Charakterschauspieler etablieren und war in zahlreichen TV-Serien (u. a. "Die Männer vom K3", "Siska") zu sehen. Freihof hat sich aber auch als Sänger, Entertainer und Regisseur einen Namen gemacht. Das von ihm inszenierte Stück "Ganze Kerle" läuft derzeit im Berliner Theater und Komödie am Kurfürstendamm. Hier sind sechs seiner liebsten Sachen:

f6
Ein ins Heute herübergerettetes Relikt aus der DDR. Sicher nicht zeitgemäß, aber noch immer mein ständiger Begleiter, seit ich meinem Vater vor 33 Jahren meine erste f6 geklaut habe.

G-STAR ELWOOD
Trage ich seit vielen Jahren und besitze sie in verschiedenen Farben und Waschungen. Der Schnitt ist super bequem! Enge Jeans hab ich schon in den 70ern ungern getragen und sie sehen bei Männern ab 40 nur gewollt und albern aus.

BIOTHERM HOMME
Benutze ich seit fast 20 Jahren! Ich vertrage die Produkte sehr gut, und was den Effekt betrifft, hilft eh nur der Glaube.

Fortsetzung nach Anzeige


RESERVE MEN VON PERRY ELLIS
Hab ich vor 15 Jahren zum ersten Mal in N.Y. probiert und bin seitdem großer Fan! Gibts leider nur in den Staaten oder übers Internet! Der Duft ist männlich, nicht aufdringlich und mischt sich sehr gut mit Nikotingeruch ;) !

BREITLING
Eine Sonderanfertigung für die monegassische Polizei. Hab ich vor 15 Jahren bei einem Dreh in Monaco geschenkt bekommen.

BODYTRANSFORMER
Extrem anstrengendes, aber zeitsparendes Training. Der physiotherapeutische und kosmetische Effekt ist bemerkenswert und sehr willkommen!

Links zum Thema:
» FRONT Probeabo bestellen
» Komödie Berlin
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Artikel teilen: (mehr)          
Dieser Bericht ist mir etwas wert: (Info)
     Überweisung   Abo
Tags: matthias freihof, front magazin
Service: | pdf | versenden
Folgen: Twitter | Facebook | Google+ | Feeds | Newsletter
Weiterlesen: Life & Style > Home & Living | News-Übersicht

Reaktionen zu "Leben in Sachen: Matthias Freihof"


 Bisher keine User-Kommentare


Weiterlesen bei Queer.de
>> Erotische Tafelbilder gegen religiös motivierte Lustfeindlichkei
<< Tolerantia-Preis: Übergabe vor 20.000 Zuschauern
—> Nachrichten-Übersicht  |  nach oben  |  Queer-Startseite



 LIFE & STYLE - HOME & LIVING

Top-Links (Werbung)
DER SCHWULE WITZ
  • Zwei Schwulen ist langweilig. Da schlägt der eine vor, Analraten zu spielen...  lesen »


GAY GAMES
  • Puzzle Dir einen Boy. Oder spiele eine Runde Hangman mit schwulen Begriffen. Zu den Spielen »


 LIFE & STYLE


SUCHE


Anderswo
Bild des Tages


Gay Pride


Netzwerke
© Queer Communications GmbH 2014   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos / Banner | Impressum / AGB | Kontakt      | | |