Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9493

Eine Edel-Drag-Queen bewarf während ihrer Show den Hollywoodstar Leonardo DiCaprio mit einem Kondom, das mit einer Flüssigkeit befüllt war.

DiCaprio wollte sich eigentlich nur einen schönen Abend im New Yorker Burlesque-Club The Box machen. Doch dann das: Der Superstar kam etwas spät und fand keinen Platz mehr. Also setzte er sich an den Rand in die Nähe der Bühne – und die bekannte Drag Queen Ms. Rosewood erkannte ihn sofort, berichten amerikanische Klatschspalten.

Dass Drag Queens manchmal sehr aufdringlich sein können, ist hinlänglich bekannt. Ms. Rosewood trieb’s noch etwas härter: Sie füllte ein Kondom mit einer Flüssigkeit – mutmaßlich Wasser, aber man kann nicht sicher sein – und schmiss es dem Superstar ins Gesicht.

"Nachdem Leonardo über den Schock weg war, hat er gelacht und sich trocken gemacht", berichtet eine Quelle. Eine andere sagt, dass der Schauspieler anfangs etwas verstimmt gewesen sei. Er sei aber bis zum Ende der Show geblieben. (cw)



#1 RabaukeAnonym
  • 17.10.2008, 10:36h
  • Der "Alten" hätte ich paar in ihre Brotlade gepocht.
    Ne gute Show ja, aber sowas!? Kann mich einer hier für blöd oder stocken konservativ halten, aber bei sowas hätte die "Gute" von mir nen echten Handelfmeter bekommen.
  • Antworten » | Direktlink »