Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?95

Rio de Janeiro Ein Abgeordneter des brasilianischen Parlaments hat eine Gesetzesvorlage eingebracht, die Umwandlungen von Lesben und Schwulen in Heterosexuelle finanziell unterstützen soll. "Niemand ist schwul geboren", begründete Edino Fonseca die ungewöhnliche Idee. Menschen mit einer "existenziellen Krise" müsse nunmal geholfen werden, so der Abgeordnete aus Prono. Homo-Gruppen demonstrierten vor dem Parlament, eine Zustimmung zu dem Gesetz gilt jedoch als unwahrscheinlich. (nb)