Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=9611
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Gewalt gegen Schwule: CDU kritisiert Rot-Rot


#31 AxelBerlinAnonym
  • 13.11.2008, 01:09h
  • Antwort auf #20 von resi von der alm
  • kannst mir bitte mal erklären, liebe resl, warum ein fehlender schulabschluss und keine ausbildung dazu berechtigen, einem schwulen den schädel einzuschlagen.
    resl, es ist eine noble idee, uns zu märtyrern des kapitalismus zu machen.
    da tröste ich mich mit der hoffnung, schließlich nach dem erschlagen, im kapitalistischen paradies mit 70 jünglingen belohnt zu werden.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #20 springen »
#32 Tufir
  • 13.11.2008, 09:58h
  • Antwort auf #31 von AxelBerlin
  • "kannst mir bitte mal erklären, liebe resl, warum ein fehlender schulabschluss und keine ausbildung dazu berechtigen, einem schwulen den schädel einzuschlagen."
    Das versucht hier niemand. Vielmehr wird nach wahren Ursachen gesucht, die etwas schwieriger zu erkennen sind, als die verlockend einfache "Migrant = von Natur aus böse"-Schlussfolgerung.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #31 springen »
#33 sajoAnonym
  • 13.11.2008, 10:54h
  • Guter Kommentar, hombres, 100 % Zustimmung!
    Der mißratene Migrantennachwuchs (unsere Zukunft!) ist eine echte Katastrophe!
  • Antworten » | Direktlink »
#34 AxelBerlinAnonym
#35 Tufir
  • 13.11.2008, 15:48h
  • Antwort auf #34 von AxelBerlin
  • "wer einen unschuldigen schlägt, ist sicherlich böse oder im hirn nicht ganz normal."

    Und böse und nicht ganz normal im Hirn kann nur ein Migrant sein? Oder was willst du damit sagen? Durch Nachplappern rechter Propaganda, so angenehm einfach die Überlegungen dahinter dir auch erscheinen mögen, löst man das Problem auf jeden Fall nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #34 springen »
#36 AxelBerlinAnonym
#37 nichtCDUwählerAnonym
  • 13.11.2008, 19:13h
  • Sorry mal, aber war und ist es nicht die CDU, die mit Homophoben Attacken meistens von sich reden macht?

    War es nicht die CDU, die gegen das LebPartG gewettert hatte und die auch heute noch eine 100%ige Gleichstellung verhindert?

    Ist es nicht die CDU, die immernoch dafür sorgt, das Homosexuelle Opfer der 175er Ära bis heute nicht entschädigt wurden?

    Ist es nicht die CDU, die sich immer wieder auf die Fahnen schreibt, das die Diskriminierung Homosexueller ja garnicht "so schlimm" sei?

    Ist es nicht die CDU, die gestern das BKA-Gesetz, das auch die Beratungstellen trifft, durch den Bundestag abgenickt hat?

    Sorry, aber hier wird der Bock zum Gärtner gemacht!
  • Antworten » | Direktlink »
#38 alexander
  • 13.11.2008, 22:08h
  • bin dafür, dass die schwulen cdu- brüder mit arm binden ausgerüstet werden, damit wenigstens die richtigen auf die schnautze kriegen !
  • Antworten » | Direktlink »
#39 Tufir
#40 WernerAnonym
  • 18.11.2008, 17:16h
  • Es ist im Grunde genommen erbärmlich, wenn ausgerechnet in einer Stadt, in der ein offen schwuler Bürgermeister regiert, Homophobie ausgeübt werden kann und jeder hält die Klappe: Um Gottes Willen, nur kein Wort gegen die armen Migranten! Echt, ich glaube, ich bin im falschen Film!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel