Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9684

Vladimir Luxuria, die erste transsexuelle Abgeordnete des italienischen Parlamentes, hat die Reality-Show "L'Isola Dei Famosi" ("Promi-Survivor") gewonnen.

Die Politikerin der Partei "Rifondazione Comunista" hat als "Schiffbrüchige" insgesamt zehn Wochen mit 14 anderen Promis auf einem Strand in Honduras gelebt und musste allerlei Aufgaben für die Fernsehzuschauer erfüllen. Sie gewann die Sendung durch eine Telefonabstimmung. Zweite wurde das argentinisches Model Belèn Rodriguez (Maße: 90-60-90).

Lob gab es von Show-Produzent Giorgio Gori: "Ich bewundere die Fähigkeit Luxurias, die Vorurteile zu besiegen. Am Anfang waren Luxurias Parteikollegen und seine Wähler nicht erfreut, ihren Ex-Parlamentarier im Bikini zu sehen, doch die Zuschauer haben Luxurias Mut belohnt". Auch die kommunistische Parteizeitung lobte die Genossin, sie habe "wie Barack Obama" ein Tabu gebrochen – nämlich das "Tabu der Heterosexualität um jeden Preis". "L'Isola Dei Famosi" wurde im öffentlich-rechtlichen Kanal "Rai Due" ausgestrahlt.

Youtube | Luxuria stellt sich vor

Die Hälfte des Preisgeldes in Höhe von 200.000 Euro will Luxuria dem Kinderhilfswerk Unicef spenden.

Vladimir Luxuria zog 2006 als "erste übergeschlechtliche Person" ins italienische Parlament ein (queer.de berichtete). Dort setzte sie sich auch energisch für Homo-Rechte ein. Ihre Partei gehörte rund zwei Jahre lang der Regierungskoalition von Ministerpräsident Romano Prodi an. Bei den Neuwahlen im April diesen Jahres verpasste sie den Wiedereinzug ins Parlament. Der konservative Silvio Berlusconi wurde neuer Ministerpräsident.

"L'Isola Dei Famosi" basiert auf einer schwedischen Reality-Serie. Hierzulande wurde sie unter dem Titel "Expedition Robinson", "Gestrandet" und "Survivor" auf RTL II und Pro Sieben ausgestrahlt, allerdings nicht in einer Promi-Version. (dk)



#1 Die Kanzlerin der HerzenAnonym
  • 27.11.2008, 16:33h
  • Soll ich in den Dschungel geh'n,
    würde das Volk mich nicht mehr wähl'n?
    Nein, da brauch ich mir keinen Kopf zu machen,
    denn die CDU wird bei der nächsten Wahl nur lachen!

    Aber trotzdem finde ich es süß,
    dass Luxuria es sich nicht nehmen ließ,
    zu siegen in einer kapitalistischen Show,
    das zeigt: Die Welt ist bunt und nicht so roh!

    Ich weiß, liebe Schwulen und Lesbierinnen, dass Ihr mich wählen würdet! Ich hab ja auch für Ross bei der Dschungel-Show angerufen! Er ist so knuffelig!!! Eure Euch ewiglich liebende Kanzlerin der Herzen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 goddamned liberalAnonym
  • 27.11.2008, 17:00h
  • @Kanzlerin der Herzen

    Für Dich als ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda ist die gute Vladimira ja auch eine liebe Genossin, nicht wahr?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 alexander