Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9796
  • 29. Dezember 2008, noch kein Kommentar

Die Chill-Out- DVD "Waternight – Vol. 1" bietet eine Bilder-Reise durch die Korallenriffe

Von Carsten Weidemann

Die Korallenriffe sind mit ihrer unvergleichlichen Vielfalt an Farben, Formen und Arten die Regenwälder des Meeres. Umgeben von weiten ozeanischen Wüsten gleichen sie üppigen submarinen Oasen. Bei so viel Leben auf so begrenztem Raum herrscht heftiger Wettbewerb zwischen Arten und Individuen, aber der gewaltige Überlebensdruck hat auch eine Vielzahl von Allianzen entstehen lassen.

Die DVD "Waternight – Vol. 1" eine Bilder-Reise durch diese farbenfrohe Zauberwelt mit ihren kleinen und großen Bewohnern, ihren Dramen und ihren Idyllen, die an das verlorene Paradies erinnert. In scheinbarer unzertrennlicher Freundschaft leben die Tiere und Pflanzen hier auf den ersten Blick für immer zusammen. Aber es ist auch eine brutale Welt, in der nur der stärkere überlebt. Ein ständiger Wettkampf groß gegen klein, eine fein zusammengefügte Nahrungskette, an deren Spitze der Hai steht. Um Feinden zu entgehen haben viele Tiere einzigartige Strategien entwickelt: Sie produzieren Gifte, sie graben sich ein, sie tarnen sich als riesige "Fischmonster" in gewaltigen Schwärmen, die sich wie ein gigantischer Meeresbewohner bewegen.

Der mehrfach international ausgezeichnete Unterwasserfilmemacher Florian Guthknecht hat einzigartige Bilder in jahrelanger Arbeit zusammengetragen. Nur mit der Musik des renommierten Komponisten Sebastian Pobot unterlegt wird der Zuschauer in "Neptuns Zaubergärten" entführt. Worte braucht es dafür keine mehr. In einem Rausch aus Bildern und Akkorden wird man auf 80 Minuten förmlich eingesogen in diese Welt, die niemand, der sie einmal gesehen hat, noch einmal loslässt.