Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?9944
  • 01. Februar 2009, noch kein Kommentar

Ultraluxuriöses Boutique-Hotel im Herzen von Miami Beach: Casa Casuarina.

Von Carsten Weidemann

Das Casa Casuarina (ehemals Versace Mansion) ist eine im Herzen von Miami Beach gelegene, hervorragend erhaltene Villa aus den 1930iger Jahren und steht jetzt als ultraluxuriöses Boutique-Hotel, Restaurant und Top-Veranstaltungsstätte der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Alle Bereiche des im mediterranen Stil gehaltenen Anwesens zeichnen sich durch den klassischen Gianni-Versace-Stil und entsprechende Ausstattung aus. Italienischer Marmor, Mosaikkacheln, europäische Kunst und Plüsch tragen zur Eleganz dieses luxuriösen Hotels bei, das Gästen von Restaurant und Hotel ein privates und einzigartiges Erlebnis bietet.

Alle zehn Suiten weisen satte, leuchtende Farben - ein Markenzeichen des legendären Modeschöpfers Gianni Versace - auf und machen jede einzelne Suite zu einem eigenen Schmuckkästchen. Durch die einzigartige, jeweils unter einem bestimmten Motto stehende Ausstattung fängt jede Suite ein anderen Aspekt der Schönheit der Villa ein, die von den gemeißelten Marmorbädern über Mosaikböden hin zu prächtigen Bleiglasfenstern reicht. Extragroße, speziell angefertigte Doppelbetten, Luxus-Bettwäsche, drahtloser Internetzugang, Satellitenradio und Plasma-TV sowie Bose-Sound-Systeme gehören zur Standardausstattung aller Luxus-Suiten.

Die Hotelgäste können auch in den Genuss der Delikatessen des im New-American-Stil gehaltenen Restaurants Loftin\'s 1116 Ocean im Casa Casuarina kommen. Das Restaurant bietet wunderbare erste Gänge und Salate, zwei Pfund schwere Hummer, herzhaftes, bestes Rindfleisch, Lammkarree und einfach zubereitete acht Unzen wiegende Portionen Fisch und Garnelen. Das Markengericht von Loftin\'s 1116 Ocean wird auf einem 250 Millionen Jahre alten, seltenen Salzblock aus dem Himalaja-Gebirge präsentiert.

Es gibt die Möglichkeit im Freien auf der vorderen Terrasse zu sitzen sowie einen Innenhof und einen in Steinen gefasstes Speisezimmer. Auch können Reservierungen für einen Cocktail in der Tiffany-Bar gemacht werden, die den im Versace-Stil gehaltenen italienischen Mosaik-Pool überblickt.