Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/fernsehen.php

Schwul-lesbische TV-Tipps

Heute (Di., 17. Oktober 2017)

02:30 Uhr, hr
Eyewitness - Die Augenzeugen
Serie, N 2014       .ics    google

Folge 6: Die Jagd - Hennings Vater hat die Beziehung der beiden Jungen entdeckt, Philip erzählt daraufhin Helen die komplette Geschichte.

Camilla ist im Krankenhaus und bewacht Henning, der um sein Leben kämpft. Dabei kommt sie mit Philip, der die ganze Nacht auf seinen Freund aufgepasst hat, ins Gespräch. Nachdem Hennings Vater die Beziehung der beiden Jungen entdeckt hat, sieht Philip keinen Grund mehr zu schweigen. Er erzählt Helen, dass er in der Kiesgrube dabei war und das Gesicht des Täters genau erkennen konnte. Helen ist völlig aufgelöst: Sie befürchtet, dass Hennigs Unfall ein Mordversuch war. Mit Sven beschließt sie, Philip an einen sicheren Ort zu bringen, aus Angst, der Mörder könnte auch Philips Identität herausfinden und ihn töten.

Helen erzählt Ron von ihrer Sorge, es könne eine undichte Stelle bei der Polizei geben. Der versteht sofort zwischen den Zeilen, dass es noch einen zweiten Zeugen geben muss. Als Camilla ihm von der engen Bindung zwischen Henning und Philip berichtet, kann Ron logisch folgern, wer der zweite Zeuge ist. Es gelingt ihm, Philip in eine Falle zu locken.

Zuvor hatte Philip jedoch Ron auf einem Bild auf Camillas Handy erkannt und seine Pflegemutter darüber informiert. Als Helen und Sven im Krankenhaus ankommen, ist Philip verschwunden. Währenddessen läuft ein Großeinsatz gegen die Drogenbanden. Ron soll die Operation leiten und kommt mit dem gekidnappten Philip im Kofferraum zum Einsatzort. Helen wird bei dem Versuch, Ron festzunehmen, schwer verwundet. Camilla, die inzwischen erfahren hat, wer Ron ist, nimmt die Verfolgung auf …
02:35 Uhr, TLC
Die Mörder-Skala: Das Böse im Visier
Serie, USA 2014       .ics    google

Folge 34: Mörderische Fantasien - Der schwule Daniel wurde von Männer stets abgewiesen, daraufhin ermordete er sechs Männer und trennte ihnen die Genitalien ab.

Fantasy Killer gehen jedes Detail ihres Verbrechens im Vorfeld genau durch, sie planen alles, manchmal über Jahre hinweg. Und wenn sie sich einmal ein Opfer ausgesucht haben, lassen sie sich durch nichts von ihrer Tat abbringen, denn sie ist der Höhepunkt ihrer krankhaften Fantasien. So auch bei Daniel Conahan: Da der Homosexuelle von den Männern, die er begehrte, stets abgewiesen wurde, entwickelte er sadistische Kidnapping- und Folter-Fantasien, die schließlich zur makaberen Realität wurden. Innerhalb von zwei Jahren ermordete der sadistische Serienkiller sechs Männer und trennte ihnen die Genitalien ab.
05:00 Uhr, Sat.1 emotions
Sechserpack
Serie, D 2003       .ics    google

Folge 19: Musik - Der schwule Metin wäre gern ein Popstar und will mit seiner Schwester Arife eine Band gründen.

Wer macht eigentlich die wundervolle Musik im Fahrstuhl? Stolze Eltern lassen keine Gelegenheit aus, allen, die es nicht wissen wollen, von den Fähigkeiten ihres Nachwuchses zu erzählen. Woher die Talente stammen, ist dabei nicht so entscheidend ... Wer wäre nicht gern ein Popstar?

Das denkt sich auch der schwule Metin und will mit seiner Schwester Arife eine Band gründen - eine Art "Geschwister-Pop" ...
05:50 Uhr, Sky Cinema Comedy
Der bewegte Mann
Spielfilm, D 1994       .ics    google

Doro erwischt ihren Freund Axel in flagranti mit einer anderen und wirft ihn raus, er landet bei dem Pärchen Norbert und Walter, die sich auch prompt ein bisschen in ihn verlieben.

Die Kellnerin Doro ist von ihrem leichtlebigen Freund Axel einiges gewohnt. Aber als sie den unverbesserlichen Frauenhelden mit einer anderen auf einer Restauranttoilette erwischt, platzt ihr der Kragen: Sie setzt ihn mit sofortiger Wirkung vor die Tür. Der Schwerenöter kommt bei einem Freund unter, wo er Walter kennenlernt. Der findet auf Anhieb Gefallen an dem Hetero und bietet ihm ein Quartier in seiner WG an.

Zwischen den beiden feinsinnigen Schwulen und dem lässigen Macho entwickelt sich eine skurrile Freundschaft. Unterdessen stellt Doro fest, dass sie schwanger ist, und will sich mit dem Vater ihres künftigen Kindes versöhnen. Als der ahnungslose Axel kurz darauf seine Habseligkeiten aus ihrer Wohnung holen will, versucht sein Begleiter Norbert, ihn zu verführen. Ausgerechnet in diesem Moment kehrt Doro nach Hause zurück. Mit viel Engagement gelingt es Axel, sie von seiner ungebrochenen Heterosexualität zu überzeugen.

Die beiden versöhnen sich, die Hochzeit wird vorbereitet. Allerdings stellt die misstrauische Braut eine Bedingung: Axel darf seine schwulen Kumpels nie mehr sehen. Aber selbst mit der Aussicht auf Ehe und Vaterfreuden bleibt der Casanova unverbesserlich. Die fortschreitende Schwangerschaft hemmt zwar die Lust auf seine Verlobte, nicht aber seinen Trieb.

Ein zufälliges Wiedersehen mit einer hübschen Schulfreundin lässt alle guten Vorsätze dahinschmelzen. Er überredet Norbert, mit Walter und seinem neuen Mitbewohner Metzger ins Kino zu gehen, damit er die Wohnung für sich hat. Doch der Abend verläuft völlig anders und wesentlich chaotischer als geplant.

» Nächster Tag
» Vorheriger Tag

-w-