Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/galerien_videos_einzel.php?gal_id=14

Die Videos der Woche (KW 13/2009)
U.a. mit einer heißen Soap aus Spanien, einem bewegenden Auftritt eines schwulen Jugendlichen und Billy Joels "We didn´t start the fire" in schwuler Version. (nb)
15 Videos


teaserbild
Fangen wir mit unseren Wochenrückblick mit Werbung an. Was wäre Youtube ohne die Boys von aussiebum? Aber warum kosten die schicken Unterhosen so viel, als würde man die Boys mit dazu bekommen?
teaserbild
Vor vielen Jahren hat Billy Joel in dem Song "We didn´t start the fire" (Video / Infos / Lyrics) weltgeschichtliche Events aufgesungen. Das war erhaben. Nun hat eine Firma aus den USA den Song als Template benutzt für ein Liedchen über die schwule Bewegung (Lyrics als PDF), und das wäre ein schöner Pride-Song geworden, wäre die musikalische Umsetzung nicht so extrem beschissen. Die Firma JPL Songs will das Lied auf einem CSD-Abum veröffentlichen (Infos).
Apropos Bewegung: Bei einer Debatte zur Homo-Ehe vor dem Justiz-Ausschuss des Senats im US-Bundesstaat Vermont hielt der 17-jährige James Neiley eine bewegende Rede. Später stimmte der Senat einer Öffnung der Ehe für schwule und lesbische Paare zu (queer.de berichtete). (via Joe My God)
Wie schwulenfreundlich Amerikaner sind, hat der US-Sender ABC mit versteckten Kameras getestet. Wir hoffen nun, dass wir sowas nicht bei RTL Explosiv sehen müssen.
teaserbild
Wir richten unsere Sat-Schüsseln lieber in Richtung Spanien. Dort gibt es die Fernsehserie "Física o Química", in der ein junger Schauspieler namens Maxi Iglesias mitspielt und, wie dieser Ausschnitt zeigt, nicht gerade kamerascheu ist. Die schwulen Blogs sind voll mit ihm. (via burbuas de deseo, mehr zur Serie später)
Darauf hat die Welt der schwulen Gehörlosen gewartet. Vielleicht. Britney Spears´ Liedchen "Womanizer" in Gebärdensprache. Wenigstens zeigt Youtube-User Captainl0ver beim Übersetzen mehr als nur seine Finger. (via QueerClick, mehr Videos von Captainl0ver)
British television at its best
(via Soft on the Island)
teaserbild
Ach, seufz, auf Werbung mit Pflaumensturz-Effekt fallen wir immer wieder rein. (Wort-Erläuterung für Jüngere)
teaserbild
Zurück zu Física o Química. Die spanische Schnuckel-Serie zeigt auch enthüllende Dusch-Szenen (oben) und das Coming-out eines Teenagers mit schwulem Sex (die ganze Story als Youtube-Playlist, falls jemand Spanisch spricht und bei dem schönen Wetter draußen ein paar Stunden damit verbringen will).
Wer denkt, "Física o Química" wäre pubertär: Im Vergleich dazu deutsches Fernsehen. "Hinter Gittern" - glaubhafte Handlung, gut geschriebene sowie gesprochene Dialoge und vor allem keine überflüssigen Frauentitten. Originalbeschreibung: "Olli wird von den Frauen beim Spannen in der Dusche erwischt und nackt angeprangert."
Werbe-Making-of für Unterwäsche. (Via Made in Brazil)
Models (hier Philip Fusco von Vista Video) lieben ihren muskulösen Körper und neigen zu Selbstverliebtheit und Selbstironie, was freilich auch Selbstverliebtheit ist. Wir lieben einfach mal mit. (Fotos von ihm, Le Gay Blog)
teaserbild
Noch mehr misslungene Schwulenmusik (von Athens Boys Choir, via wayne's nude musicians)
teaserbild
Zum Abschluss "Hetenmusik". Va Savoir von der französischen Rockgruppe Mokaiesh, ein recht freizügiges Video. Das Blog Charmants ist jedenfalls entzückt über den 22-jährigen Sänger Cyril Mokaiesh.

» Zum ersten Video der Galerie
» Übersicht: Alle Video-Galerien