Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/galerien_videos_einzel.php?gal_id=17

Die Videos der Woche (KW 16/2009)
U.a. mit David Beckham, John Waters und einem 12-Jährigen, der nicht mehr schwul sein will.
11 Videos


Fangen wir mit einem Model an: Santiago Peralta
(via Favorite Hunks)
Man kann sich über Christen und Ex-Gays nicht oft genug aufregen, aber bei diesem Clip überwiegt Mitgefühl: der 12-jährige (!) Youtube-User ChristianU2uber berichtet darüber, dass er schwul gewesen sei, dann aber mitbekommen habe, dass Homosexualität eine Sünde sei und nun an Mädchen Interesse zeige. Das alleine ist tragisch. Es folgte jedoch das unvermeidliche: in anderen Youtube-Clips wurde über das Video diskutiert oder sich über den Jungen lustig gemacht, die Kommentare unter seinem Video waren - abgegeben von Homophoben und Homophilen - oft beschämend. Wie ein späteres Video zeigt, kommt der Junge mit der Kritik nicht zurecht. Die Community muss sich nun fragen, wieviel Toleranz und Einfühlungsvermögen man selber zu zeigen bereit ist.
(via Joe My God)
teaserbild
Von einem Ex-Gay zu einem Über-Gay: das ist Ross aus Schottland. In der BBC-Doku-Serie "Snog, Marry, Avoid?" will er sich einem "Make-under" unterziehen, will heißen, er braucht Hilfe, um "normaler" zu werden. Ob das Vorhaben Erfolg hatte, verrät der Trailer nicht. Die Sendung kümmert sich ansonsten um gestörte Frauen.
teaserbild
Nerds, wenngleich anderer Art, sollen ja auch unter Comic-Fans zu finden sein. Doch die Jungs gibt es auch in sexy. Das beweist nicht nur die US-Version von "Queer as folk", sondern auch die Seite www.fanboysoftheuniverse.com, die dort und auf Youtube monatlich einen coolen Typen vorstellt.
Von einer Make-under-Show zu einem Making-of: David Beckham ist der Star eines neuen Werbevideos von Motorola.
Die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz in San Francisco feiern 30-Jähriges.
(via Joe My God)
Hm, das Publikum macht nicht so mit, aber der schwule Komiker Paul Hallasy macht hier einen wichtige Beobachtung. Die Älteren von uns (seufz) werden sich an das Vorbild "Video killed the radio star" erinnern: die Bangles beklagten 1979 das Auftreten von Musikfernsehen. 30 Jahre später gibt es keine Musik mehr auf MTV, aber Youtube und IPod. Hätte man so auch nicht erwartet.
teaserbild
Musikvideos also. Das ist "Chasing My Tail" von Alexander Crumbsnatcher, Nischenmusik innerhalb der schwulen Indie-Nische.
Da er uns gefällt, ein weiterer Song von Alexander Crumbsnatcher.
teaserbild
Schwule Kunst oder so zeigt uns hier auch der schwule Kult-Regisseur John Waters.
(via Sissy Dude)
Zum Abschluss noch ein Making-of eines Unterhosen-Katalogs.

» Zum ersten Video der Galerie
» Übersicht: Alle Video-Galerien