Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/hotels_detail.php?id=123

Cactus House

Exklusive schwule Pension in Cape Town's Stadtteil Oranjezicht

Hotelfoto

Frauen müssen leider draußen bleiben: In Südafrikas Gay-Metropole Kapstadt hat mit dem Cactus House eine neue Pension eröffnet, die ausschließlich schwulen Gästen vorbehalten ist.

Das "exclusive gay male guesthouse" ist klein, aber fein: Die sechs Zimmer in drei Kategorien sind mit Bad, Telefon, DVD-Player, Satelliten-TV, W-Lan-Internet und Wasserkocher inklusive Kaffee und Tee ausgestattet. Strand- und Pooltücher werden kostenlos gestellt. Im Garten kann man in einem Pool und in einem Jacuzzi relaxen, in der Hochsaison steht darüber hinaus eine Snack-Bar zur Verfügung.

Das "Cactus House" liegt ruhig im Herzen des Stadtteils Oranjezicht, gleich gegenüber des De Waal Parks. In der Umgebung gibt es zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Fitnessstudios und Spas. Das legendäre "De Waterkant Gay Village" erreicht man in einer fünfminütigen Taxifahrt.

Ein Hetero-Paar ist übrigens trotz allem erlaubt im "exclusive gay male guesthouse": Haushündin Miss Clue und ihr ebenso freundlicher Partner Mister Ant werden von den Gästen schnell ins Herz geschlossen.

Weitere Infos & Online-Buchung

Adresse:
4 Molteno Road, Cape Town,


Kommentare
1 Kommentar |
Kommentar schreiben

#1 Thomas WeberAnonym
  • 06.03.2011, 16:28h
  • Sauber, sehr freundlicher Service, angenehme Atmosphäre, gratis W-Lan! Einziger Nachteil ist die Lage: Zur Szene muss man ein Taxi nehmen (etwa 5 Euro).