Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/hotels_detail.php?id=150

Hotel Norderriff

Das gayfriendly 4-Sterne-Boutiquehotel mit zwei Saunen liegt auf einer natürlichen Düne der ostfriesischen Insel Langeoog

Hotelfoto

Nach einer kleinen Seefahrt mit Langeoogs „weißer Flotte“ erreicht man den Hafen der wunderschönen Insel Langeoog. Dort wartet schon die romantische Inselbahn, die den Gast ins gemütliche Dorf fährt. Vorbei an traditionsreichen Insulanerhäusern, ostfriesischen Teestuben und dem bunten Treiben im Ortskern, erreicht man in unmittelbarer Strandnähe das Hotel Norderriff.

Gelegen auf einer natürlichen Düne, erkennt man schon aus der Ferne die roten Ziegeldächer, abgesetzt mit weißen Gesimsen und Maljan-Giebelverzierungen, die die bösen Geister schon damals vom traditionsreichen Haus ferngehalten haben. Der Strandhafer wandert im Wind, Möwen kreischen in der Luft. Die Eingangstür der eleganten Veranda mit dem Schriftzug „friesische LebensArt“ nähert sich. Der Urlaub beginnt, denn schon beim Eintreten merkt man: Hier ist man herzlich willkommen!

Das 4-Sterne-Hotel Norderriff, erbaut im Jahr 1937, erstrahlt durch eine Komplett-Sanierung im Jahr 2010 in neuer friesischer Eleganz. Die Moderne ist eingetreten, das Haus wirkt aber nicht kühl wie ein neues Design-Hotel. Hier und da immer wieder klassische Details - wie ein schwedischer Kachelofen oder ein antikes Sofa. Aber gleich daneben ein hochmoderner Barbereich oder der stylische Empfangstisch mit „Rosa-Rococo-Bank“. Dieser Stilmix, vom jungen Eigentümer Kim Björn Streitbörger selbst entworfen, zieht sich durch das ganze kleine Boutiquehotel hindurch.

Verschiedene Zimmertypen bieten jedem Gast seine „vier Wände“ für einen Urlaub, der mit der Langeooger Entschleunigungsphase beim Betreten des Zimmers beginnt. Hier dominieren moderne, gerade Linien, kombiniert mit Natureiche, Leder, Chrom und hellen Farben. Viele Details strahlen Behaglichkeit und Individualität aus.

Große Räume stehen im „Norderriff“ im Vordergrund. Neben Doppelzimmern und Suiten sind Loft-Apartments die „Highlights“. Sie umfassen ein ganzes Dachgeschoss. Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Balkon auf 55qm lassen keine Enge verspüren. Ein weiter Blick über die Insel, bis hin zum Wattenmeer, lassen „Träumern“ freien Lauf.

Nach langen Strandspaziergängen können Saunaliebhaber neue Energie im „Norderriff Spa“ mit zwei Saunen, einer Erlebnisdusche, sowie einem Ruheraum mit Wellnessklängen tanken. Anschließend kann im 30 Grad warmen Pool großzügig geschwommen werden. Das i-Tüpfelchen ist dann noch eine Massage, so dass der Entspannung freien Lauf gelassen werden kann.

Auf der großen Sonnenterasse mit Blick von der Düne in den Ort, klingt ein Urlaubstag bei einer ostfriesischen Teezeremonie aus. Die Insel mit ihrem tollen Strand, dem Weltnaturerbe Wattenmeer und einer „Strandung“ am Norderriff lassen einen Langeoog-Urlaub unvergesslich werden.

Weitere Infos & Online-Buchung

Adresse:
Willrath-Dreesen-Straße 25, 26465 Langeoog


Kommentare
Noch keine Kommentare |
Kommentar schreiben