Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/rubrik.php?kolumne=Message+von+Micha

Kolumne: Message von Micha

19 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
12.11.2016   Die ehemalige CDU-Familienministerin Kristina Schröder beschwert sich, dass Gegner der Ehe für alle homophob genannt werden. Ja wie denn sonst, fragt Micha Schulze.
teaserbild
02.06.2015   In einer historischen Stunde versagen die Sozialdemokraten. Das muss nicht sein, meint Micha Schulze in einem Offenen Brief.
teaserbild
16.05.2015   Dresdens rechtsextreme OB-Kandidatin Tatjana Festerling traute sich in die "Boys"-Bar und wurde dort von Dragqueen-Mitbewerberin Lara Liqueur (Die Partei) mit Likörchen empfangen.
teaserbild
22.01.2014   Micha Schulze schreibt an den Stuttgarter CSD-Sprecher Christoph Michl, der fordert, man müsse die Ängste der Bildungsplan-Gegner ernst nehmen und mit ihnen diskutieren.
teaserbild
27.11.2013   Offener Brief an die Mitglieder der SPD, die darüber entscheiden, ob in Deutschland die Menschenrechte von Lesben und Schwule weiter ignoriert werden.
teaserbild
22.09.2013   Micha Schulze schreibt an den grünen Bundestagsabgeordneten, der versucht hat, seine frühere Forderung nach einer Entkriminalisierung der Pädosexualität zu vertuschen.
teaserbild
14.07.2013   Micha Schulze schreibt an den Berliner Verlagsgründer, der zusammen mit Tino Henn und David Berger 20.000 Euro an schwule Politiker von CDU, FDP, SPD und Grüne spendet – die Linke aber auslässt.
teaserbild
05.06.2013   Micha Schulze bedankt sich bei der rechtsextremen Wählervereinigung: Mit ihrer CSD-Anmeldung hat sie die Community am Ende geeint und sich selbst bloßgestellt.
teaserbild
03.10.2012   Micha Schulze schreibt an den Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz, der eine Gleichstellung von Eingetragenen Lebenspartnern ablehnt.
teaserbild
16.07.2012   Micha Schulze schreibt an "taz"-Chefedakteurin Ines Pohl, die Homosexualität zur "Privatsache" erklärt und das Outing von Umweltminister Peter Altmaier (CDU) durch Jan Feddersen von der Webseite löscht.

-w-