Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=%D6sterreich+und+die+Homo-Ehe

Dossier

Österreich und die Homo-Ehe

87 Ergebnisse, Seite 1/9:


teaserbild
17.10.2017   Nach der Nationalratswahl ist eine Öffnung der Ehe durch die Politik in der Alpenrepublik in weite Ferne gerückt. Jetzt schreitet aber die Justiz ein.
teaserbild
13.10.2017   Am Sonntag entscheiden die Österreicher, wer sie künftig regieren wird. Voraussichtlich werden die Wähler Parteien stärken, die LGBTI-Rechte ablehnen.
teaserbild
29.08.2017   Während die Bundeskanzlerin erneut betont, die Ehe für alle habe zur "Befriedung der Gesellschaft" beigetragen, setzt der Wiener Konservativen-Chef weiter auf Blockade.
teaserbild
10.07.2017   In Österreich ist die Gleichstellung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht zwar vor der Wahl im Herbst gescheitert, eine deutliche Mehrheit der Bürger unterstützt aber die Ehe für alle – sogar unter FPÖ-Anhängern gibt es eine relative Mehrheit.
teaserbild
10.06.2017   Trotz des Wahlkampfgetöses um die Ehe für alle könnte der Nationalrat noch vor der Wahl im Oktober die Ehe-Öffnung beschließen – gebraucht werden acht Stimmen aus dem rechten Lager.
08.06.2017   Der ÖVP-Kanzlerkandidat behauptet, das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben sei keine Diskriminierung.
18.05.2017   Auch in Österreich wird heftig über die Gleichbehandlung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht gestritten. Ein Vorstoß der Grünen, die Ehe-Öffnung durchzusetzen, stieß aber nicht auf Gegenliebe von LGBTI-Aktivisten.
30.03.2017   Die Ehe für alle ist das erklärte Ziel vieler LGBTI-Aktivisten. Die HOSI Wien hält das österreichische Ehe-Recht aber für so miserabel, dass die Organisation eingetragene Partnerschaften bevorzugt.
14.03.2017   Im vergangenen Jahr gingen in der Alpenrepublik 44.475 heterosexuelle, aber nur 475 homosexuelle Paare den Bund fürs Leben ein.
Bild des Tages
20.02.2017   Auch in Österreich müssen sich homosexuelle Paare noch immer mit einer eingetragenen Lebenspartnerschaft begnügen - doch die Hochzeitsbranche ist deutlich weiter als der Staat.

-w-