Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Aids-Pr%E4vention

Dossier

Aids-Prävention

Safer Sex & Co: Strategien gegen die Ausbreitung des Virus
233 Ergebnisse, Seite 1/24:


Bild des Tages
16.11.2017   Für die neue Aufklärungskampagne von "Jugend gegen AIDS" erklärt das Musik- und Comedyduo DieLochis, warum man beim Kondomüberziehen das Reservoir zuhalten sollte.
Bild des Tages
26.10.2017   Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat am Donnerstag in Berlin die neue Kampagne von Deutscher Aids-Hilfe, Deutscher Aids-Stiftung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum diesjährigen Welt-Aids-Tag vorgestellt.
teaserbild
18.10.2017   Im Kölner Jugendzentrum anyway diskutierten Experten engagiert über die Präexpositionsprophylaxe als Schutz vor HIV, Stigmata und Chancen.
teaserbild
09.10.2017   Gegen den Widerstand der Republikaner reduziert der bevölkerungsreichste US-Bundesstaat den Verfolungsdruck auf HIV-Positive.
teaserbild
03.10.2017   Am Freitag und Samstag findet zum 17. Mal der Fachkongress "HIV im Dialog" im Berliner Rathaus statt.
teaserbild
09.09.2017   Ein Kölner Apotheker vertreibt bundesweit das Truvada-Nachahmerpräparat des Generika-Herstellers Hexal. Um die günstige "Pille zum Schutz vor HIV" zu bekommen, ist eine ärztliche Verschreibung notwendig.
teaserbild
06.09.2017   Die vorbeugende Pille gegen HIV hilft auch 15- bis 17-Jährigen. Allerdings gibt es in dieser Gruppe Probleme mit der regelmäßigen Einnahme des Medikamentes.
05.09.2017   Wen wählen am 24. September? Nach dem LSVD fühlt auch die Deutsche Aids-Hilfe den Parteien auf den Zahn – und warnt mit deutlichen Worten vor der AfD, die die Grundrechte gefährde.
29.08.2017   Die staatliche Gesundheitsagentur empfiehlt die Abgabe der Pille an Menschen mit hohem Risiko einer HIV-Infektion, die Kosten werden größtenteils übernommen.
18.08.2017   Viele schwule Paare bevorzugen Bareback-Sex. Das bedeute aber nicht automatisch risikoreichen Sex, schränkte das britische Gesundheitsprojekt ein, das die Umfrage durchführte.

-w-