Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Artikel+3

Dossier

Artikel 3

Gleichbehandlung von Homos soll ins Grundgesetz!
29 Ergebnisse, Seite 1/3:


teaserbild
10.04.2018   Über die Länderkammer will die rot-rot-grüne Regierung von Berlin erzwingen, dass der LGBTI-Diskriminierungsschutz in der deutschen Verfassung verankert wird.
teaserbild
20.03.2018   Der grüne Justizsenator in Berlin startet einen Versuch, mit einer Bundesratsinitiative den Artikel drei des Grundgesetzes zu ergänzen. Doch bislang ist er sich mit den Abgeordneten der Linken nicht einig.
teaserbild
03.05.2017   Im neuen Wahlprogramm versprechen die Liberalen, LGBTI-Rechte zu stärken. Ob diese Versprechen auch in einer Koalitionsregierung umgesetzt werden, ist allerdings fraglich.
teaserbild
07.12.2016   Die Delegierten stimmten einstimmig einen Leitantrag zu, der sich gegen Ungleichbehandlung ausspricht. Konkrete Verbesserungen für LGBTI-Rechte wurden aber nicht beschlossen.
teaserbild
15.07.2016   Die Lesben und Schwulen in der Union machen Hassgewalt zum Schwerpunktthema – und fordern einen Diskriminierungsschutz im Grundgesetz.
teaserbild
04.05.2012   Am Dienstag diskutiert der Landtag eine Änderung der Verfassung, die Diskriminierung aufgrund von "sexueller Identität" verbieten will. Schwarz-gelbe Ausschussmehrheit für Ablehnung.
teaserbild
01.07.2011   Die Union wehrt sich im Bundestag mit Händen und Füßen gegen die Gleichstellung von Schwulen und Lesben - und findet in der FDP einen willigen Vollstrecker.
teaserbild
30.03.2011   Der LSVD hat neun Pakete mit Unterstützungslisten an Justizstaatssekretär Max Stadler überreicht, in denen ein Homo-Diskriminierungsschutz im Grundgesetz gefordert wird.
teaserbild
17.02.2011   Der Landtag des Saarlandes hat ohne Gegenstimme beschlossen, das Gleichbehandlungsgebot für sexuelle Minderheiten in der Landesverfassung zu verankern.
teaserbild
09.02.2011   Die Bundesregierung will den Schutz des Grundgesetzes nicht um das Merkmal "sexuelle Identität" ergänzen. Familienausschuss gegen Hilfe für Homo-Teenager.

-w-