Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Bundesstiftung+Magnus+Hirschfeld&Anfangsposition=30

Dossier

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

94 Ergebnisse, Seite 4/10:


teaserbild
07.10.2015   Der Berliner Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak (CDU) ist vom Parlament in das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld gewählt worden.
teaserbild
20.09.2015   Bei der 9. Hirschfeld-Lecture debattierten Sexualpädagogen mit NRW-Schulministerin Löhrmann über sexuelle Vielfalt und den Umgang mit reaktionären Gegnern.
teaserbild
06.09.2015   Mit einer Gala am 28. November im Hotel Grand Hyatt Berlin wirbt die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld um Spenden von Besserverdienenden.
Bild des Tages
04.09.2015   In Berlin wurde am Freitag zum ersten Mal der Fotopreis "Fußball für Vielfalt - Fußball gegen Homophobie" verliehen. Das Motiv "I ♥ Lars" von Nina Raasch erzielte den dritten Platz - für Platz zwei und eins bitte klicken.
teaserbild
31.08.2015   Bei den 9. Hirschfeld-Lectures am 17. September geht es in Düsseldorf um die geschlechtliche und sexuelle Vielfalt im Rahmen der Sexualerziehung.
teaserbild
15.05.2015   In Berlin wurde am Donnerstag des 80. Todestages von Magnus Hirschfeld gedacht – in Magdeburg soll ab Samstag eine Straße an den Mitbegründer der Homosexuellenbewegung erinnern.
08.05.2015   Über 180 Besucherinnen und Besucher diskutierten am Donnerstag in Köln auf Einladung der Wirtschaftsweiber NRW und der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld über lesbische Sichtbarkeit.
05.05.2015   Mit einer Galaveranstaltung am 28. November 2015 im Hotel Grand Hyatt Berlin wirbt die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld um Spenden von Besserverdienenden.
11.03.2015   Unter der Federführung des Landesfamilienministeriums setzt Rheinland-Pfalz ein Forschungsprojekt zur Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung homosexueller Menschen um und sucht nach Zeitzeugen.
11.03.2015   Die SPD-Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert hat zum 21. Jahrestag des Bundestagsbeschlusses zur Abschaffung des 175 StGB eine Aufhebung aller Urteile und eine kollektive Entschädigung gefordert.

-w-