Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/esc

Dossier

Eurovision Song Contest

291 Ergebnisse, Seite 24/30:


teaserbild
  
20.02.2009   Georgien schickt dieses Jahr ein trashigen Discosong ins Eurovisions-Rennen, der in jeder Schwulenbar bei ausreichend Promille zum Tanzen animieren wird. Pikant: Das Ufta-Ufta-Lied richtet sich – mehr oder weniger versteckt – gegen den russischen Übervater Wladimir Putin.
teaserbild
09.02.2009   Das Duo "Alex Swings Oscar Sings" vertritt in diesem Jahr Deutschland beim Eurovision Song Contest mit dem Swing-Titel "Miss Kiss Kiss Bang".
teaserbild
  
06.02.2009   Die Sängerin wird ihr Heimatland Frankreich beim Eurovision Song Contest in Moskau vertreten. Eine kleine Sensation, aber kein Zufall: Die Kaas hat ein neues Album ("Kabaret") und kommt bald auf Tour.
teaserbild
  
26.01.2009   Der schwule Popsänger Boris Moisejew will sein Land beim diesjährigen Eurovision Song Contest vertreten. Seine Chancen werden als eher gering eingeschätzt.
teaserbild
16.12.2008   Beim Grand Prix 2009 wird es in der ARD keine Vorentscheidung mehr geben – statt dessen soll eine Jury den deutschen Beitrag zum Eurovision Song Contest bestimmen.
teaserbild
11.12.2008   Bürgermeister Juri Luschkow hat Schwule und Lesben vor öffentlichen Aktionen während des Grand Prix gewarnt, der am 16. Mai 2009 in Moskau stattfinden wird.
teaserbild
12.11.2008   Das Moskauer Fremdenverkehrsamt hat erklärte, dass schwule Besucher des Eurovision Song Contest sich in der Stadt sicher fühlen können und willkommen seien - ein Homo-Aktivist nannte die Aussage "pure Heuchelei".
teaserbild
01.10.2008   Hoffnung für Asiens Schwuppen: Die Europäische Rundfunkunion (EBU) hat das Format des Grand Prix nach Asien verkauft. 2009 soll der erste Sieger gekürt werden.
teaserbild
  
16.09.2008   Jahrelang hatte es Streit um die Nachbarschaftshilfe bei den Abstimmungen des Eurovision Song Contest gegeben: Jetzt führt die Europäische Rundfunkunion (EBU) die guten alten Jurys wieder ein, die im Finale erst vor fünf Jahren zugunsten des Televotings gänzlich abgeschafft wurden.
teaserbild
02.06.2008   Thomas Hermanns will den Eurovision Song Contest (ESC) nicht mehr moderieren: "Das macht keinen Spaß mehr!"

-w-