Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Hirschfeld-Gedenkjahr

Dossier

Hirschfeld-Gedenkjahr

Mit dem Hirschfeld-Jahr 2018/2019 gedenkt die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld ihrem Namensgeber, der 2018 seinen 150. Geburtstag gefeiert hätte.
13 Ergebnisse, Seite 1/2:


teaserbild
12.07.2018   Das neue 70-Cent-Postwertzeichen zum 150. Geburtstag von Magnus Hirschfeld symbolisiert "sexuelle Zwischenstufen" mit Geschlechterzeichen in Regenbogenfarben.
teaserbild
29.06.2018   Schon vor 100 Jahren trafen sich schwule Berliner in den öffentlichen Bädern der Stadt – doch damals versuchte die Bäderverwaltung noch, den inoffiziellen "Queer Summer Splash" einzudämmen.
Bild des Tages
25.06.2018   Am 12. Juli bringt das Bundesministerium der Finanzen anlässlich des 150. Geburtstages von Dr. Magnus Hirschfeld eine 70-Cent-Briefmarke heraus - mit "sexuellen Zwischenstufen" in Regenbogenfarben.
teaserbild
27.05.2018   Der Christopher Street Day in der rheinland-pfälzischen Stadt steht am 17. und 18. August 2018 unter dem Motto "Vom Wesen der Liebe" – dem Titel einer Publikation des Sexualwissenschaftlers.
teaserbild
22.05.2018   Eine Ausstellung in Berlin widmet sich einem aufschlussreichen kulturgeschichtlichen Dokument des deutschen Exils in Frankreich in den ersten Jahren nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten.
teaserbild
15.05.2018   Mit einem bewegenden Festakt wurde am Montagabend in Berlin der 150. Geburtstag des Sexualwissenschaftlers und Mitgründers der ersten Homosexuellenbewegung Magnus Hirschfeld gefeiert.
Bild des Tages
15.05.2018   Zum Festakt zum 150. Geburtstag von Magnus Hirschfeld am Montagabend in Berlin kamen nicht nur die beiden Bundesministerinnen Franziska Giffey und Katarina Barley, sondern auch der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, und der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman A. Mazyek - das hatte es bei einem LGBTI-Event noch nie gegeben.
14.05.2018   Der amerikanische Professor Ilan H. Meyer erforscht seit Jahrzehnten den Stress von Minderheiten. Erst spät erfuhr er, dass er mit dem berühmten Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld verwandt ist.
03.05.2018   Was macht einen Gegenstand erotisch oder pornografisch? Dieser Frage geht das Berliner Museum der Dinge in einer am Mittwoch eröffneten Sonderausstellung nach. Wir sprachen mit Co-Kurator Hannes Hacke.
  Theater
10.04.2018   Das Stück "The Einstein of Sex" will das bedeutende Werk des Sexualwissenschaftlers auf die Bühne bringen. Auf der Berliner Premiere gelang das nur mäßig gut.

-w-