Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Homophobe+Reggae-S%E4nger

Dossier

Homophobe Reggae-Sänger

Bounty Killer, Sizzla, Capleton, TOK, Beenie Man & Co.
134 Ergebnisse, Seite 1/14:


teaserbild
08.04.2015   Anfang des Jahres hatte es bereits bei mehreren Auftritten Proteste gegen den Jamaikaner gegeben, der in seinen Songs zur Ermordung von Homosexuellen aufruft. Jetzt sind Konzerte in Schwaben geplant.
teaserbild
19.02.2015   Vor dem für Sonntag geplanten Auftritt des homophoben Hasssängers Elephant Man in der Hauptstadt hat sich der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg an den Polizeipräsidenten gewandt.
teaserbild
04.02.2015   Die Leipziger CSD-Organisatoren und andere Gruppen kritisieren den für Donnerstag geplanten Auftritt des homophoben Künstlers Elephant Man in der größten Stadt Sachsens.
teaserbild
30.01.2015   Der jamaikanische Sänger soll trotz seiner Mordaufrufe gegen Schwule in Deutschland auftreten. In Frankfurt erinnert deshalb das Stadtparlament daran, dass Hass-Lieder nicht geduldet werden.
teaserbild
21.01.2015   Nach Kritik macht der Veranstalter des Auftrittes im Muffatwerk einen Rückzieher.
16.01.2015   In seinen Songs ruft der 40-Jährige zur Ermordung von Homosexuellen auf – und will kommenden Monat bei einem Konzert in München seine Weltsicht verbreiten.
teaserbild
29.05.2014   Nach einem Boykott-Aufruf der SPD zog der Club "Terrace Hill" in St. Pauli die Notbremse: Das heutige Konzert des jamaikanischen Dancehall-Sängers fällt aus.
teaserbild
21.05.2014   Wie bei vorherigen Konzerten versichert Elephant Man vor seinen Auftritten in Europa, nicht zur Gewalt gegen Homosexuelle aufzurufen – diese Versprechen halten aber in der Regel nur bis zur Abreise.
teaserbild
15.05.2014   Jamaikanische Reggae-Stars, die in ihren Songs zum Mord an Homosexuellen aufrufen, wollen unter anderem im Hamburg und Mülheim auftreten.
teaserbild
07.01.2014   Die Veranstalter des Ruhr Reggae Summer haben am Dienstag Sizzla für homophobe Äußerungen verurteilt und erklärt, dass der Künstler erst wieder bei dem Event auftreten dürfe, wenn er den Hass auf sexuelle Minderheiten verurteilt.

-w-