Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Moldawien

Dossier

Moldawien

Der kleine Binnenstaat zwischen Rumänien und der Ukraine gilt als Sorgenkind in Europa
15 Ergebnisse, Seite 1/2:


teaserbild
21.05.2017   In Chisinau hatten orthodoxe Gläubige und Nationalisten dem "Marsch für Solidarität" den Weg versperrt – ganz im Sinne des Staatspräsidenten.
teaserbild
19.05.2017   Der Moskau-nahe Sozialist Igor Dodon will wie im Vorjahr ein "Familienfest" ausrichten – die homofeindliche Stimmung führte damals zu Ausschreitungen.
teaserbild
09.06.2016   Der prorussische Sozialist Igor Dodon richtete als Anti-CSD in Chisinau ein "Familienfest" aus und lässt das Parlament ein neues Gesetz gegen Homo-"Propaganda" debattieren.
teaserbild
22.05.2016   Priester und Gläubige blockierten den friedlichen "Marsch für Solidarität" in der Hauptstadt und warfen mit Eiern. Die Polizei schützte und evakuierte schließlich die Teilnehmer.
teaserbild
28.09.2015   Der orthodoxe Bischof hatte behauptet, "92 Prozent der Homosexuellen" seien "Aids-HIV-Patienten".
teaserbild
12.06.2014   Ein moldawisches Gericht hat den orthodoxen Bischof Marchel zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er Homosexuelle beleidigt hatte. Außerdem muss sich der Geistliche öffentlich für seine Aussagen entschuldigen.
teaserbild
14.10.2013   Das erst vor wenigen Monaten erlassene homophobe Gesetz ist schon wieder Geschichte. Grund: Moldawien will mit der EU ein Assoziationsabkommen schließen.
teaserbild
12.08.2013   Der CSD Stuttgart hat gemeinsam mit der MCC-Kirche Stuttgart eine Petition gegen ein Verbot von Homo-"Propaganda" in Moldawien gestartet.
teaserbild
18.07.2013   Still und heimlich hat das Parlament von Moldawien letzte Woche ein Verbot der "Werbung" für Homosexualität beschlossen, berichten EU-Abgeordnete.
teaserbild
04.07.2013   Regierungspolitiker sollen erst wieder am Abendmahl teilnehmen dürfen, wenn sie ein homofreundliches Gesetz abschaffen.

-w-