Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Russland

Dossier

Russland

Schwule und Lesben haben es in Russland schwer: CSDs und andere Demonstrationen werden verboten, "Homosexuellen-Propaganda" unter Strafe gestellt, LGBT zusammengeschlagen.
642 Ergebnisse, Seite 1/65:


teaserbild
16.11.2017   Die Drag Queen und Eurovision-Gewinnerin wird Stargast des queeren Filmfestivals "Side by Side".
teaserbild
15.11.2017   Mowsar E. hatte in Interviews eine Verfolgung wegen seiner Homosexualität beklagt. Nun entschuldigte er sich dafür öffentlich beim tschetschenischen Präsidenten.
teaserbild
15.11.2017   Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einen Einspruch Russlands gegen eine Verurteilung aus dem Sommer abgewiesen. Die Kläger erhalten nun Schmerzensgeld.
teaserbild
20.10.2017   Ein Verantwortlicher des Innenministeriums forderte bei einer Parlamentsanhörung, das Vorgehen gegen "Propaganda für Pädophilie und Homosexualität" zu verschärfen.
teaserbild
17.10.2017   Erstmals berichtet ein Betroffener persönlich von der Schwulenverfolgung: "Ich bereitete mich darauf vor, getötet zu werden". Derweil wächst die Sorge um einen verschwundenen jungen Sänger.
11.09.2017   In diesem Jahr konnte ein SWR2-Feature über zwei Russen, die in ihrem Heimatland für LGBTI-Rechte kämpften und deswegen flüchten mussten, den LGBTI-Medienpreis gewinnen.
02.09.2017   Der Beschützer des tschetschenischen Präsidenten und Anführer der Sondereinheit "Terek" ist zu einer Sportveranstaltung nach Rotterdam gereist.
23.08.2017   Das Telekommunikationsunternehmen sucht kreative Kunden für eine Werbekampagne – will aber keine Propagierung "nicht-traditioneller sexueller Beziehungen".
22.08.2017   Kirill Serebrennikow wird Geldveruntreuung vorgeworfen – seine Unterstützer befürchten ein verschärftes Vorgehen gegen kritische Stimmen.
12.08.2017   Nach einem friedlichen Pride griffen mehrere Jugendliche die Teilnehmer an. Die Polizei nahm zudem eine LGBTI-Aktivistin fest.

-w-