Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Russland

Dossier

Russland

Schwule und Lesben haben es in Russland schwer: CSDs und andere Demonstrationen werden verboten, "Homosexuellen-Propaganda" unter Strafe gestellt, LGBT zusammengeschlagen.
586 Ergebnisse, Seite 1/59:


teaserbild
13.02.2017   Jekaterina Bytschkowa nennt in einem Interview mehrere angeblich lesbische Tennis-Profis – und erklärt, dass sie sich in der Umkleidekabine zwischen diesen Frauen unwohl gefühlt habe.
teaserbild
07.02.2017   Krachende Niederlage für Russland vor dem Straßburger Gericht: Die CSD-Verbote sind nach einer aktuellen Entscheidung ein Verstoß gegen die europäische Menschenrechtskonvention.
teaserbild
29.01.2017   Mit einer üblen PR-Kampagne und einem absurden "GayLocator" will sich "MyLinker" als Alternative für homophobe Russen empfehlen.
Bild des Tages
25.12.2016   Gemalte U-Bahn-Waggons verschönern die Baustelle zur Verlängerung der Berliner U5 - direkt an Putins Vertretung Unter den Linden ist ein küssendes Männerpaar zu sehen.
Bild des Tages
21.12.2016   Mit einem Kuss in einem neuen Comic hat der US-Spieleentwickler Blizzard die Overwatch-Heldin Tracer als lesbisch geoutet - nur in Russland ist die Episode nicht zu sehen.
teaserbild
15.12.2016   Eigentlich wollte der UN-Sicherheitsrat den Einsatz des Südkoreaners für die Rechte sexueller Minderheiten loben. Moskau machte dem aber einen Strich durch die Rechnung.
teaserbild
06.12.2016   Im offiziellen FIFA-Computerspiel dürfen Gamer auch in Regenbogenfarben auflaufen. In Russland gibt es daher Forderungen, das Spiel als jugendgefährdend einzustufen.
24.10.2016   Mit einer homophoben Illustration sorgten russische Diplomaten auf Twitter für Aufregung.
12.10.2016   Nach dem "Rückzug" eines "schwulen" Paares aus einem Wettbewerb führen nun gleich drei möglicherweise schwule und lesbische Paare.
11.10.2016   Zum Internationalen Coming-out-Tag trugen Aktivisten einen Sarg durch die Innenstadt. Derweil zieht das Regime die Daumenschrauben gegen "Kinder 404" an.

-w-