Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Slowenien

Dossier

Slowenien

Slowenien gilt als fortschrittlichstes osteuropäisches Land beim Thema Homo-Rechte
21 Ergebnisse, Seite 1/3:


teaserbild
24.02.2017   Vom Adoptionsrecht abgesehen haben Lebenspartner und Eheleute ab sofort die gleichen Rechte.
teaserbild
11.03.2016   Die slowenische Regierung von Ministerpräsident Miro Cerar unterstützt Pläne, eingetragene Lebenspartnerschaften mit weitgehend gleichen Rechten wie bei der Ehe auszustatten.
teaserbild
20.12.2015   Über 63 Prozent stimmten gegen die bereits von der Regierung verabschiedete Ehe für alle, die homophobe "Koalition für Kinder" erreichte knapp das notwendige Quorum.
teaserbild
17.12.2015   Vor dem Referendum zur Ehe für alle in Slowenien erklärt der Papst vor Pilgern, dass sich Katholiken für den Schutz der Hetero-Familie einsetzen müssten.
teaserbild
05.11.2015   Am vierten Advent sollen die Slowenen darüber abstimmen, ob die Gleichbehandlung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht noch verhindert werden soll.
22.10.2015   Das Verfassungsgericht entschied mit knapper Mehrheit, dass das Parlament kein Recht hatte, eine Volksabstimmung durch Homo-Gegner zu verbieten.
26.03.2015   Die Nationalversammlung hat am Donnerstag beschlossen, eine Volksabstimmung gegen LGBT-Rechte nicht zuzulassen. Die "Koalition für Kinder" will nun vor das Verfassungsgericht ziehen.
10.03.2015   Der Staatsrat entschloss sich mit 23 zu 14 Stimmen gegen ein Veto des Gesetzes. Derweil hat eine Gruppe 80.000 Unterschriften für ein Referendum gesammelt.
03.03.2015   51 zu 28 Stimmen: Das erste postkommunistische Land gibt gleichgeschlechtlichen Paaren das Recht auf die Ehe.
13.02.2015   Ein Gesetz, das schwulen und lesbischen Paare die Ehe samt Adoptionsrecht bringen würde, hat die erste Hürde genommen.

-w-