Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Trans%2APersonen

Dossier

Trans*Personen

673 Ergebnisse, Seite 1/68:


teaserbild
14.07.2018   Sie verstehe nun die Kritik an dem Casting einer Cisgender-Frau für eine Trans-Rolle, erklärte die US-Schauspielerin. Ihre früheren Aussagen bezeichnete sie als "unsensibel".
teaserbild
13.07.2018   Die Abgeordneten gehen mit einem Kompromiss zur Selbstbestimmung von Jugendlichen auf ein Veto des Präsidenten ein.
teaserbild
12.07.2018   Nackedei-Model Ramona Bernhard, die eine "Playboy"-Titelseite mit einer transsexuellen Kollegin als eklig bezeichnet hatte, zieht sich für das Männermagazin aus, um mit einem Ex-Dschungelstar rumzumachen.
teaserbild
09.07.2018   Eine feministische Lesbengruppe sorgte bei der Pride-Parade für einen Eklat: Die Aktivistinnen warfen Transpersonen vor, Teil der "Vergewaltigungskultur" zu sein.
teaserbild
06.07.2018   Scarlett Johansson will in einem neuen Film einen Trans-Mann spielen. Das führte zu einem Shitstorm gegen die Schauspielerin. Auch transsexuelle Kolleginnen üben Kritik.
05.07.2018   "Geschlechtervielfalt und Selbstbestimmung jetzt!" – das ist die Forderung der Aktivisten der Bundesvereinigung Trans*, die mit Unterstützung von Oppositionspolitikern vor dem Reichstagsgebäude demonstrierten.
04.07.2018   Der Roman "Nicht mit mir!" von Mica Russ erzählt die spannende wie bewegende Geschichte einer trans Frau, die ihre Transformation während ihrer Ehe beginnt.
27.06.2018   "Die Mitte der Welt"-Regisseur Jakob M. Erwa plant mit "Valeska" einen Spielfilm über ein transsexuelles Model und sucht dafür die ideale Hauptdarstellerin.
26.06.2018   Transsexuelle dürfen im Rentenrecht nicht wegen ihres Geschlechtes diskriminiert werden, so der EuGH. Geklagt hatte eine Transfrau aus Großbritannien, der ein früherer Renteneintritt verweigert worden war.
25.06.2018   Ein Trans-Mann hatte sich dagegen gewehrt, dass er als "Mutter" seines leiblichen Kindes geführt wird. Das Bundesverfassungsgericht lehnte es aber ab, sich mit dem Thema zu befassen.

-w-