Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=US-Pr%E4sidentschaftswahl+2016

Dossier

US-Präsidentschaftswahl 2016

67 Ergebnisse, Seite 1/7:


teaserbild
06.12.2016   Mit Ben Carson wird ein Mann in der Trump-Regierung eine wichtige Rolle spielen, der Homosexualität schon mal mit Kindessmissbrauch gleichsetzt.
Bild des Tages
02.12.2016   Der designierte US-Vizepräsident Mike Pence hat im Stadtteil Chevy Chase von Washington, D.C. ein Haus gemietet - seitdem hissen immer mehr Nachbarn als stillen Protest gegen dessen homophobe Politik die Regenbogenflagge.
teaserbild
14.11.2016   Der künftige US-Präsident will die Ehe für alle nicht antasten und rief seine Anhänger zu Gewaltfreiheit auf. Gleichzeitig kündigte er die schnelle Abschiebung von bis zu drei Millionen Einwanderern an.
teaserbild
09.11.2016   Die Kanzlerin appelliert an Donald Trump, auf Basis gemeinsamer Werte zusammenzuarbeiten – zu diesen Werte gehöre auch der Respekt von sexuellen Minderheiten, so Merkel.
teaserbild
09.11.2016   Trotz einer überwältigenden Unterstützung aus der LGBT-Community konnte sich Hillary Clinton nicht gegen Donald Trump durchsetzen.
teaserbild
09.11.2016   Es ist nicht alles Trump: LGBT-Kandidaten konnten bei den Wahlen ein paar Erfolge feiern. In Oregon wurde erstmals in der US-Geschichte eine offen bisexuelle Frau zur Gouverneurin gewählt.
09.11.2016   Die meisten Aktivisten unterstützten im US-Wahlkampf Hillary Clinton. Auf sozialen Netzwerken lassen manche ihrer Verzweiflung freien Lauf.
09.11.2016   Die Wahlen in den USA entpuppen sich als schwarzer Tag für Minderheiten. In North Carolina hat der LGBTI-feindliche Gouverneur Pat McCrory aber wohl verloren.
07.11.2016   Trump oder Clinton, Republikaner oder Demokraten: Die Wahl am Dienstag könnte einen entscheidenden Einfluss auf die rechtliche Lage von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen haben.
  USA
02.11.2016   Homo-Hasser sind fest an der Seite von Donald Trump, der sich in den letzten Tagen des Wahlkampfes aber noch ein LGBTI-freundlicheres Image geben will.

-w-