Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=US-Wahlkampf+2008

Dossier

US-Wahlkampf 2008

70 Ergebnisse, Seite 1/8:


teaserbild
05.11.2008   Homorechte sind niemals sicher. Das ist die Erkenntnis des politischen Erdbebens in Kalifornien, das bis gestern noch als liberal galt.
teaserbild
05.11.2008   In den vergangenen Monaten haben rund 20.000 Homo-Paare in Kalifornien geheiratet - damit ist jetzt dank Volkes Wille Schluss.
teaserbild
05.11.2008   Um 5:00 Uhr deutscher Zeit verkündete CNN, dass Barack Obama neuer US-Präsident ist. Auch Schwule und Lesben setzen große Hoffnungen auf den Demokraten. Dagegen gab es bei vier Homo-Referenden vier Niederlagen - die schmerzhafteste in Kalifornien: Dort wurde (mit großer Wahrscheinlichkeit) die Homo-Ehe abgeschafft.
teaserbild
04.11.2008   Unter Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen konnte Barack Obama einer Umfrage zufolge seinen Vorsprung ausbauen – auch viele schwul-lesbische Kandidaten stellen sich am Dienstag den Wählern.
teaserbild
28.10.2008   US-Schauspieler Stephen Baldwin, der sich als "wiedergeborenen Christen" sieht, hat in einem Fernsehinterview seine Ablehnung von Homosexualität bekräftigt.
teaserbild
24.10.2008   Die Vizepräsidentschaftskandidatin der Republikaner, Sarah Palin, fordert ein Verbot der Ehe für Lesben und Schwule in der US-Bundesverfassung. Damit widerspricht sie sogar ihrem Chef John McCain, der die Homo-Ehe zwar ebenfalls ablehnt, die gesetzlichen Regelungen aber den einzelnen Bundesstaaten überlassen will.
teaserbild
16.10.2008   Bei einer umfassenden Untersuchung von asienstämmigen Wählern in Kalifornien sprach sich eine klare Mehrheit gegen die Abschaffung der Homo-Ehe aus.
teaserbild
10.10.2008   Der US-Wahlkampf treibt seltsame Blüten: Obama gilt nicht nur unter Schwulen als heißester Präsidentschaftskandidat seit John F. Kennedy – also verkauft ein gewiefter Geschäftsmann einen Obama-Dildo. Eine Sex-Puppe gibt’s aber nur von Sarah Palin.
teaserbild
08.10.2008   Einer neuen Umfrage zufolge könnte die Homo-Ehe mit der Volksabstimmung am 4. November abgeschafft werden – ein Grund für den Stimmungswandel: Homo-Gegner geben weit mehr Geld für Werbung aus als Ehe-Befürworter.
teaserbild
06.10.2008   Obwohl Barack Obama in Fragen Homosexualität als eher liberal gilt, danken Homo-Gegner dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten: Weil er mehr Schwarze an die Wahlurnen lockt, könnte ein Referendum zur Abschaffung der Homo-Ehe in Kalifornien Erfolg haben, so die Rechnung.

-w-