Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Vereinte+Nationen

Dossier

Vereinte Nationen

Vereint gegen Homophobie?
91 Ergebnisse, Seite 1/10:


teaserbild
14.11.2017   Die Vereinten Nationen haben ein Dokument verabschiedet, das auch sexuelle Minderheiten während der nächsten Olympiade in Südkorea schützen soll – gegen den Widerstand von Russland und Ägypten.
teaserbild
30.10.2017   Vitit Muntarbhorn hat kurz vor seinem Rückzug eine Bilanz gezogen – und versucht, homophoben Staaten ins Gewissen zu reden.
teaserbild
16.10.2017   In einem eingereichten Bericht beklagt die Dachorganisation, dass Deutschland die Menschenrechte von trans und nicht-binären Personen verletze.
teaserbild
04.10.2017   Das US-Außenministerium hat die Ablehnung bei einer Abstimmung zur "Death Penalty" im UN-Menschenrechtsrat verteidigt. LGBTI-Aktivisten übten scharfe Kritik.
teaserbild
03.10.2017   Mit 27 zu 13 Stimmen bei sieben Enthaltungen verabschiedete das UN-Gremium am Freitag eine wegweisende Resolution – Deutschland stimmte dafür, die USA dagegen.
Bild des Tages
02.10.2017   Mit einem bewegenden Bildband will das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) die Situation von trans Frauen in Bangladesch verbessern.
13.09.2017   Nach nur einem Jahr im Amt zieht sich Vitit Muntarbhorn als erster UN-Ermittler für LGBTI-Rechte aus gesundheitlichen Gründen zurück.
20.12.2016   Zum zweiten Mal binnen eines Monats versuchten Homohasser-Staaten, Vitit Muntarbhorn als LGBTI-Ermittler der Vereinten Nationen abzusetzen. Erneut scheiterten sie knapp – mit 77 zu 84 Stimmen.
15.12.2016   Eigentlich wollte der UN-Sicherheitsrat den Einsatz des Südkoreaners für die Rechte sexueller Minderheiten loben. Moskau machte dem aber einen Strich durch die Rechnung.
12.12.2016   Am Montag wird der frühere portugiesische Ministerpräsident António Guterres in das Amt eingeführt. Sein Vorgänger hatte Maßstäbe in der LGBTI-Politik gesetzt.

-w-