Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Wahlen+Berlin+2011

Dossier

Wahlen Berlin 2011

Die Hauptstadt wählt am 18. September ein neues Abgeordnetenhaus
17 Ergebnisse, Seite 1/2:


teaserbild
16.11.2011   Die künftigen Berliner Regierungspartner SPD und CDU wollen Projekte gegen Homophobie ausbauen - der LSVD ist mit dem Koaltionsvertrag zufrieden.
teaserbild
06.10.2011   Die SPD-Linke hat Klaus Wowereit schon wiederholt als Kanzlerkandidat ins Spiel gebracht - jetzt gibt es Berichte, dass der Regierende Bürgermeister von Berlin 2013 in den Bundestag einziehen will.
teaserbild
23.09.2011   Der Pirat Gerwald Claus-Brunner darf nun im Abgeordnetenhaus Klaus Wowereit Paroli bieten. Im queer.de-Interview erläutert er seine Pläne für die Queer-Politik.
teaserbild
21.09.2011   Nach einer Panne bei der Auszählung in einem Wahlbezirk Carsten Schatz sein Mandat – er wäre der erste offen HIV-positive Parlamentarier geworden.
teaserbild
19.09.2011   Mehrere schwul-lesbische Kandidaten schafften den Einzug in das Abgeordnetenhaus, darunter auch erstmals ein offen HIV-Positiver. Der Sprecher für Queerpolitik bei den Piraten ist ein Bisexueller.
teaserbild
18.09.2011   Die Linke verliert Prozente und steht dem stabilen Regierenden Bürgermeister nicht mehr als Alleinpartner zur Verfügung. Die FDP fliegt aus dem Abgeordnetenhaus, die Piraten sind drin.
teaserbild
17.09.2011   Kampagnenidee kurz vor dem Endspurt
teaserbild
16.09.2011   Am Sonntag wählt Berlin ein neues Landesparlament. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit wird voraussichtlich im Amt bleiben - fragt sich nur, mit wessen Hilfe.
teaserbild
15.09.2011   Nach der Partei BIG machen nun auch Katholiken sowie Parteien inklusive CDU und FDP Stimmung gegen Aufklärung über sexuelle Vielfalt.
teaserbild
16.08.2011   Die von türkischstämmigen Muslimen gegründete Partei "Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit" (BIG) macht im Berliner Wahlkampf Stimmung gegen die "homosexuelle Lebensform".

-w-