Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
Schwulenwitze

Zwei Schwule treiben es recht wild und weithin hörbar hinter einem Gebüsch im Stadtpark. Fritzchen schaut dem wilden Fick mit sichtlichem Interesse zu. Ein katholischer Priester, der gerade des Weges kommt, ermahnt Fritzchen mit erhobenem Zeigefinger, dass dieser geradewegs in die Hölle schaue und diesen sündigen Ort schnell verlassen solle. Fritzchens Antwort darauf, heftig seinen Schwanz knetend: "Ja, ja, Herr Pastor, bei mir in der Hose ist auch schon gewaltig der Teufel los!"






Ein Schwuler kommt ins Hotel und bittet den Portier ihm jemand Nettes für die Nacht zu besorgen. "Kein Problem", meint der "soll sie blond, schwarz oder brünett sein?" "Nein, nein, ich brauche einen Mann!" antwortet der Schwule. "Das wird aber schwierig! Detlev wird es machen, aber das ist nicht ganz billig. Es kostet 280 Euro." "Das ist aber viel Geld für Detlev." stöhnt der Schwule. "Die 280 Euro sind auch nicht komplett für ihn" antwortet der Portier "40 Euro bekommt unser Pastor, der hat das nämlich nicht gern. 40 Euro sind für mich. Ich habe das nämlich auch nicht so gern!" "Aber 200 Euro für Detlev ist immer noch eine ganze Stange Geld." "Naja, jeweils 50 Euro sind für Martin und Dieter. Die müssen Detlev festhalten. Der hat es nämlich auch nicht so gern."



> Mehr Witze



Mach mit!
    Du kennst auch einen schwulen Witz, den wir hier veröffentlichen sollen? Dann maile ihn uns! Unter allen Einsendungen verlosen wir monatlich 5 aktuelle CDs. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



    Top-Links (Werbung)
     © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt