Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
Home > Unternehmen > Autor*innen

Micha Schulze


Der geborene Westberliner mit Wahlheimat Bangkok arbeitet seit über 30 Jahren in queeren Medien - u.a. als Redakteur der "Siegessäule", Verleger der "Rosa Zone", Herausgeber der Zeitung "Queer" und seit 2004 als Herausgeber und Geschäftsführer von queer.de. Zwischenzeitlich hat er über ein Dutzend Bücher veröffentlicht, darunter das schwule Kochbuch "Scharfmacher" und als Co-Autor Bestseller wie "Das Schwanzbuch".


266 ausgewählte Artikel, Seite 1/27:


teaserbild
14.05.2022   Im Juni 2019 ließ der Verein Teenstar, der enge Verbindungen ins "Homoheiler"-Milieu hat, einen Bericht auf queer.de verbieten. Dagegen haben wir uns erfolgreich gewehrt.
teaserbild
07.05.2022   Im neuen QUEERKRAM-Podcast spricht Johannes Kram mit dem Literaturwissenschaftler Benedikt Wolf und dem Zeitzeugen Harm-Peter Dietrich über Felix Rexhausens sensationelles Buch "Zaunwerk", das Anfang der 1960er Jahre keinen Verlag fand und in Vergessenheit geriet.
teaserbild
30.04.2022   Ein bewegender Festakt am Freitagabend in Münster erinnerte an das 50-jährige Jubiläum der ersten bundesdeutschen Demonstration von Schwulen und Lesben – und feierte die Teilnehmer*innen.
teaserbild
18.04.2022   Die italienische Olympiasiegerin kann sich schwule Ski-Profis nicht vorstellen, denn diese müssten "sich in Kitzbühel die Streif hinunterstürzen". Trans Athletinnen im Frauensport findet sie "nicht richtig".
teaserbild
05.04.2022   Im QUEERKRAM-Podcast von Johannes Kram spricht die Sängerin über ihr neues Lied "Der Morgen nach Marie", das gemeinsame Feiern von Schwulen, Lesben und Heteros sowie die Last, ein Vorbild zu sein.
28.03.2022   "Die Sendung mit der Maus" besuchte am Sonntag eine trans Frau. Der WDR kenne "wirklich gar keine Skrupel mehr", empört sich Birgit Kelle. Ex-"Bild"-Chef Julian Reichelt wittert "ideologisch-sexualisierte Früherziehung mit Zwangsgebühren".
17.03.2022   Im neuen QUEERKRAM-Podcast von Johannes Kram erklären Inga Pylypchuk und Wanja Kilber, wie es zum russischen Überfall auf die Ukraine kommen konnte, wie sich die Lage queerer Menschen in beiden Ländern entwickelt hat, wie man helfen kann und warum in Kiew auch unsere Freiheit verteidigt wird.
13.02.2022   Frank-Walter Steinmeier bleibt Bundespräsident. Als Mitarchitekt der Agenda 2010 ist er umstritten, Floskeln prägen seine Reden – doch als erstes Staatsoberhaupt bat er LGBTI um Vergebung für staatliche Verfolgung.
12.02.2022   Die Grünen-Politiker Sven Lehmann und Arndt Klocke sind seit 20 Jahren ein Paar. Im neuen QUEERKRAM-Podcast von Johannes Kram geben sie ihr erstes gemeinsames Interview und sprechen über ihre offene Beziehung, ihre unterschiedlichen Karrieren und ihre queerpolitische Agenda.
11.02.2022   Mit großer Mehrheit unterstützte das Repräsentantenhaus überraschend einen Gesetzentwurf der Opposition zur Öffnung der Ehe. Vor der weiteren Beratung hat die Regierung ein zweimonatiges Prüfungsrecht.