Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?1245

Die schönsten Regenbogen-Trikots kommen aus Australien

Um ein Zeichen gegen die Ausgrenzung von LGBT zu setzen, spielen die University Blacks, eines der ältesten Australian-Football-Teams, in dieser Saison in Regenbogentrikots.

Inspiriert wurde die Aktion des Clubs aus Melbourne vom früheren Spieler Lachlan Beaton, der seine Homosexualität über viele Jahre versteckte. Erst im Juli hatte er sein Coming-out.

Beim ersten Spiel der University Blacks in den neuen Trikots wurden am Samstag im Etihad Stadium auch die Seitenlinien in Regenbogenfarben markiert:



Der Football-Club unterstützt außerdem die landesweite Kampagne "Gay? That's OK!". Auf deren Webseite kann man die schicken Trikots - mit und ohne Logo der University Blacks - für 65 australische Dollar (ca. 42 Euro) bestellen. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 MarekAnonym
#2 hugo1970Ehemaliges Profil
  • 31.08.2015, 19:51h
  • Wenn die Weltsportbosse es ernst meinten mit ihren Posten, müßten sie diese Aktion als Beispiel für den gesamten Weltsport ansehen und ihre Mitglieder zu sollchen Actionen verpflichten.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Patroklos