Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?1973

Neue Modemarke für Proll-Schwule

In der ukrainischen Hauptstadt ist das Fashionlabel "Kiev" an den Start gegangen, das sich mit dem Slogan "Love your homo" gezielt an schwule Arbeiter richtet.

Ganz offensichtlich inspiriert wurde die mysteriöse Modelinie vom schwedischen Möbelhaus IKEA, was sich etwa am Logo und den Hauptfarben Gelb und Blau zeigt. Auch der Claim spiele bewusst mit dem IKEA-Slogan "Love your home", erklärte ein anonymer Marketingchef von "Kiev" gegenüber dem Onlinemagazin milk.xyz: "Wir haben den Satz verändert, weil wir den Umgang der Ukraine mit Homosexuellen verändern wollen. Wir verbinden die Arbeiterklasse und das Fake-IKEA-Image mit einer realen Botschaft, was eine gute Mischung gerade für Osteuropa ist."

Im September will "Kiev" international durchstarten, bereits jetzt sind auf der Homepage Kappen und Shirts zu ziemlich bürgerlichen Preisen erhältlich. Mehr Eindrücke von der kommenden Kollektion gibt die unten verlinkte Galerie sowie das offizielle Promovideo. (mize)

Galerie:
Kiev - Love your homo (10 Bilder)


-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 OrthogonalfrontAnonym
#2 StefkeAnonym
  • 08.08.2017, 00:38h
  • Wieso offensichtlich IKEA, warumdiese Mutmaßung?

    Kiev ist die Stadt welches Landes? Ukraine. Welche Farben trägt die ukrainische Flagge? Also wirklich, ey
  • Antworten » | Direktlink »