Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2108

Das ist Australiens erstes gleichgeschlechtliches Ehepaar

Nur acht Tage nach dem Parlamentsbeschluss zur Eheöffnung haben am Samstagnachmittag Amy Laker und Lauren Price als erstes homosexuelles Paar Australiens in Sydney geheiratet.

Wegen einer 30-Tage-Frist bei der Anmeldung einer neuen Hochzeit sind gleichgeschlechtliche Ehen eigentlich erst ab 9. Januar in Down Under möglich - das Standesamt erteilte dem lesbischen Paar jedoch eine Ausnahmegenehmigung, weil Laurens Familie extra aus Großbritannien angereist war. Die beiden 29 und 31 Jahre alten Frauen hatten sich ursprünglich am Samstag verpartnern wollen.

Nur zwei Stunden später wurde mit Amy und Elise McDonald in Melbourne ein weiteres lesbisches Paar getraut, das ebenfalls wegen der aus Übersee angereisten Verwandtschaft eine Ausnahme von der 30-Tage-Frist bekam.

Auch das dritte und vierte gleichgeschlechtliche Ehepaar in Australien sind Lesben, die aus gesundheitlichen Gründen nicht bis Januar warten mussten: Am Sonntag heiratete in Westaustralien die 85-jährige, im letzten Stadium an Krebs erkrankte Lyn Hawkins ihre langjährige Partnerin Anne Sedgwick, und am Montag folgen die ebenfalls schwerkranke Cas Willow und Heather Richards in Melbourne. (cw)


-w-

#1 SchönAnonym
  • 17.12.2017, 14:22h
  • Herzlichen Glückwunsch an alle, die nun endlich heiraten können :-)

    Nen butteren Beigeschmack hat es trotzdem, denn wäre die Eheöffnung früher entschieden worden, dann hätten die schwerkranken noch mehr Zeit in ihrer Ehe genießen können :-/
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Patroklos
#3 KaktusAnonym
#4 Paulus46Anonym