Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2114

Oma Chers großer Auftritt

  • 22. Dezember 2017, noch kein Kommentar
Bild: Screenshot

Sieben Monate vor dem Kinostart hat Universal den ersten Trailer für "Mamma Mia 2" veröffentlicht - Höhepunkt ist die Ankunft von Pop-Star und Gay-Ikone Cher.

Zehn Jahre nach dem ersten Teil des Filmmusicals zieht es die Abba-Fans zurück auf die griechische Insel Kalokairi. Sophie (Amanda Seyfried) ist schwanger und fragt sich, wie ihre Mutter Donna es früher als Alleinerziehende geschafft hat. Dass der 2008 von Meryl Streep gespielte Charakter im Trailer nur in Flashbacks auftaucht, löste unter den Fans bereits heftige Spekulationen aus, ob Donna überhaupt noch am Leben ist.

Freuen darf man sich aber auf jeden Fall auf die Sängerin Cher, die Sophies äußerst selbstbewusste wie stilsichere Oma spielt. Im Trailer crasht sie mit platinblonder Perücke eine Party:

"Mamma Mia! Here We Go Again" soll am 19. Juli 2018 in den deutschen Kinos starten. (cw)


-w-

Video: Drag Queens eifern Cher nach

Eine Handvoll früherer Kandidatinnen der Realityshow "RuPaul's Drag Race" hat mal wieder die Mutter aller Drag Queens geehrt.
Lady Gaga und Cher beim CSD New York

Beim CSD New York geben sich die Stars die Klinke in die Hand.