Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2124

Hello, Mr. Vice President!

US-Vizepräsident Mike Pence, einer der homophobsten Politiker der Vereinigten Staaten, macht derzeit Urlaub im Wintersportort Aspen - eine Nachbarsfamilie begrüßte ihn stilvoll.

"Sie ist nicht zu übersehen", erklärte Pintkin-County-Vizesheriff Michael Buglione gegenüber der Zeitung "The Aspen Times" zu der an einem Pfeiler befestigten Regenbogenfahne mit der Aufschrift "Make America Gay Again". Die Nachbarsfamilie, die stolz auf ihre lesbischen Töchter ist, hatte zunächst befürchtet, dass die Polizei oder der Secret Service einschreiten - doch die Beamten verwiesen auf das Recht der freien Meinungsäußerung. Daraufhin wurden sie von ihr mit Muffins versorgt.

Bereits im Dezember vergangenen Jahres, als bekannt wurde, dass Pence ein Haus in Washington D.C. gemietet hat, reagierten zahlreiche Nachbarn im Stadtteil Chevy Chase mit der spontanen Hissung einer Regenbogenfahne (queer.de berichtete). Im Januar fand vor der Villa sogar eine "Queer Dance Party" statt (queer.de berichtete).

Als erzkonservativer Gouverneur von Indiana war Mike Pence besonders mit seinen Kampf gegen LGBTI-Rechte aufgefallen. Noch 2015 hatte der evangelikale Politiker das später entschärfte Gesetz "zur Wiederherstellung der Religionsfreiheit" vorangetrieben, dessen einziges Ziel es war, die religiös begründete Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen zu erlauben (queer.de berichtete). (cw)


-w-

#1 BuntUndSchoenesEhemaliges Profil
#2 Gerlinde24Profil
  • 31.12.2017, 11:17hBerlin
  • Ich liebe diese Idee! Möge sie in den USA viele Nachahmer finden, und das nicht nur von unserer Community. Wie wäre es mit "Make America tolerant again", oder "Keep Bigots out of America"?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 queergayProfil
  • 31.12.2017, 14:51hNürnberg
  • Im Wintersport-Nobel-Ort Aspen wurden ja sehr bekannte gay Porno-Videos gedreht, zuletzt 2016. Man sollte die vor Ort als "queer cinema" auch vorführen zur Erbauung aller.
    Da kommt dann echte Freude auf.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 herve64Ehemaliges Profil
  • 31.12.2017, 15:02h
  • Ein hervorragendes Beispiel aus der Kategorie "Gut gemeint und gut gemacht sind zwei paar Stiefel": Wann begreifen blinde Aktionisten endlich mal, dass eine weiße Schrift auf gelbem Untergrund und umgekehrt nicht mehr problemlos lesbar ist?
  • Antworten » | Direktlink »
#5 QueerAsInFckUAnonym
  • 31.12.2017, 19:56h
  • Antwort auf #4 von herve64
  • Muss man eben näher rangehen an die Fahne. Bzw. das wichtigste Wort "gay" steht ja im grünen Farbstreifen und ist einwandfrei zu lesen ;)

    Guten Rutsch und ein frohes 2018 in die Runde!
  • Antworten » | Direktlink »