Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2135

Sexuelle Vielfalt im Tierreich

Illustration aus dem Buch von Anke Kuhl

"Das Liebesleben der Tiere" heißt ein geniales neues Buch für Kinder ab acht Jahren - es informiert über flotte Dreier unter Hirschen ebenso wie über Homosexualität bei vielen Spezies.

Der 144-seitige Band von Katharina von der Gathen mit wirklich coolen Illustrationen von Anke Kuhl zeigt einen überwältigenden Reichtum an Verführungskünsten, Liebesspielarten und Familienformen. Das eigene Kapitel "Gleich und gleich" stellt dabei homosexuelle Delfine, Rennechsen, Rosenseeschwalben, Löwen und Meerschweinchen vor. Aber auch an anderer Stelle lernen die Leser den "Homosex-Trick" der Mehlkäfer, die Regenbogenfamilien der Trauerschwäne oder die Dreierbeziehungen der Heckenbraunellen kennen.

Erschienen ist "Das Liebesleben der Tiere" im kleinen Leipziger Klett Kinderbuchverlag. Der Band, der auch eine ausklappbare Panoramaseite mit den erstaunlichsten Penissen des Tierreichs enthält, ist zum Preis von 18 Euro u.a. bei amazon.de erhältlich. Eine kostenlose PDF-Leseprobe gibt es hier. (mize)


-w-

#1 herve64Ehemaliges Profil
  • 11.01.2018, 08:56h
  • Und ich warte auf irgendeinen abschätzigen Tweet von Beatrix von Storch oder Birgit Kelle diesbezüglich. ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Homonklin44Profil
  • 11.01.2018, 09:45hTauroa Point
  • Antwort auf #1 von herve64
  • Das würde da passen.
    Bestimmt glauben die, Tierbücher für Kinder enthalten getarnte Verführungslehren zu sodomistischen Fantasien und wenn man Kindern Teddybären schenkt, verleite die das als Jugendliche zum Sex mit Tieren.

    Es wäre diesen Galstern zuzutrauen. :o/
  • Antworten » | Direktlink »