Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2140

"Faggotry" fürs Wohnzimmer

Im offiziellen Webshop der Tom of Finland Foundation sind jetzt über hundert erotische Fotografien des schwulen Filmemachers Bruce LaBruce als exklusive Sonderdrucke erhältlich.

Die Aufnahmen zur "Faggotry"-Serie, die zuvor bereits in Galerien und Museen in London, Madrid, Los Angeles und New York zu sehen war, entstanden in den letzten 25 Jahren bei Dreharbeiten, Shootings für PR und Medien sowie Live-Performances. Viele Motive sind - wie die Filme von LaBruce - nicht unbedingt "jugendfrei", einige äußerst verstörend.

Die Kooperation mit dem Tom-of-Finland-Shop scheint den linken, queeren Regisseur überrascht zu haben. "Meine Arbeit wurde von der homosexuellen Orthodoxie nie besonders akzeptiert, und da die Assimilation voranschreitet, ist sie noch weniger populär!", beschwert er sich im Interview mit dem angeschlossenen Glory Hole Blog.

Nichtsdestotrotz muss man für einen der großformatigen "Faggotry"-Drucke stolze 500 US-Dollar auf den Tisch legen. Eine Auswahl der besten Motive zeigt unsere unten verlinkte Galerie, die komplette Übersicht gibt es im Webshop. Die Sonderaktion endet am 11. Juni 2018. (cw)

Galerie:
Bruce LaBruce: Faggotry (20 Bilder)

-w-

#1 Homonklin44Profil
  • 17.01.2018, 05:29hTauroa Point
  • Das sind schon coole Bilder, die eine bare Mischung aus"gestellter Reality" zeigen, außer vielleicht den armen gekidnappten Polizisten, den ich am liebsten gerettet und befreit hätte, und vielleicht ein bissi getröstet. (schäm)
    Das, woran man Gefallen findet, ist den Wohlhabenden vorbehalten.

    Zum Glück kann man malen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 schwarzerkater