Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2191

Diese Schnecke klärt Vorschulkinder über Geschlechtervielfalt auf

In einem neuen Kinderbuch soll sich die kleine Schnecke Sam an ihrem ersten Schultag entscheiden, ob sie ein Junge oder ein Mädchen ist - aus Scham verkriecht sich das Zwitterwesen in seinem Haus.

Als sich die Jungschnecke endlich entschließt ihre Fühler aus dem Versteck zu recken, wartet auf sie das Wasserschwein Magda, die Schulpädagogin, die sie mit einer besonderen Aufgabe in den Wald schickt. Sam trifft dort außergewöhnliche Tiere und begreift dadurch, dass es vielfältige Geschlechter-, Familien- und Lebensformen gibt, die gleichberechtigt nebeneinanderstehen.

Das Buch "Wer ist die Schnecke Sam?" von Maria Pawłowska und Jakub Szamałek stammt ursprünglich aus Polen, ist im vergangenen Jahr auf Deutsch im Doppelgänger Verlag erschienen und zum Preis von 14,40 Euro u.a. bei amazon.de erhältlich. Empfohlen wird es für Kinder ab fünf Jahren.

Der 60-Seiten-Band ist auch Bestandteil des neuen Kita-Koffers für Sachsen-Anhalt, der sogar eine Handpuppe von Sam enthält. (mize)


-w-

#1 AdamAnonym
  • 08.03.2018, 11:30h
  • Also vllt liegt es an mir aber Wer hat diese Schnecke gezeichnet ? wirkt etwas Gruselig seltsam... O_o
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BuntesUSchoenesEhemaliges Profil