Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2245

Queere Märchen für Menschen ab 5

  • 27. April 2018, noch kein Kommentar

Das Land Schleswig-Holstein fördert ein queeres Kinderbuch und eine Lesereihe um eine Regenbogenfamilie - gleichzeitig erscheint die zweite Auflage des ersten LGBTI-Märchenbands.

"Die neun bunten Königinnenreiche - queere Märchen nicht nur für Kinder" handelt von gleichgeschlechtlichen Beziehungen, Regenbogenfamilien, Menschen mit Behinderung, starken Mädchen und Vielfalt auf allen Ebenen. Könige, die mehrfach mit dem Tod drohen und einem zum Schluss dann heteronormativ zwangsheiraten, gibt es hier nicht. Und auch keine Gewalt, wie man sie in Grimms Märchen gewohnt ist.



Die Leser werden - egal ob als Kind oder erwachsene Person - in spannende und lustige Geschichten gesogen, die einfach Spaß machen und jedes Mal anders sind: Da gibt es ein Rollstuhlmädchen, was mit ihren beiden Papas ihr Lachen sucht, eine Spinne, die ihr Geschlecht nicht festlegen will, eine dreiarmige Postbotin, die in eine Frau verliebt ist, die drei Außerirdischen Gaxi, Goxi und Guxi, die fünf Geschlechter haben, aber auch einen Bösewicht, die oder der alles auf den Kopf stellt.

Frank Thies, Lehrer an einer Stadtteilschule in Hamburg und Vater zweier Kinder, hat die Geschichten geschrieben und setzt sich auch darüber hinaus für Vielfalt und gegenseitigen Respekt ein. Martin Breuer hat dazu die Bilder gemalt, und sie fangen die Geschichten wunderbar ein.

Die erste Auflage des queeren Märchenbands ist fast ausverkauft. Nun gibt es aber bereits die zweite Auflage des Taschenbuchs mit insgesamt 54 Bildern zum Preis von 9,99 Euro (ISBN 9-783746-099378), das E-Book kostet sogar nur 1,99 Euro.

Parallel dazu finanziert das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren aus Schleswig-Holstein das Mini-Buch "Das Rollstuhl-Mädchen, die Regenbogenfamilie und die acht Beine" mit dem gekürzten zweiten Kapitel.



Der Mini-Band kann per Mail an web@queerqueendoms.de kostenlos bestellt werden und steht zudem als PDF zum Download bereit. Darüber hinaus unterstützt Schleswig-Holstein eine Lesereihe durch das nördlichste Bundesland im Rahmen des Landesprogramms "Echte Vielfalt". Mehr Infos und alle Termine auf queerqueendoms.de.

Das Projekt ist ein wichtiger Beitrag für eine größere Akzeptanz von Regenbogenkindern und LGBTI - von Kindergarten- und Grundschul-Alter an! (cw/pm)


-w-