Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2250

Die fröhlichen Gays von Perth

Für die 17. Ausgabe seines schwulen Fotomagazins "Elska" ist Herausgeber Liam Campbell zum ersten Mal nach Australien gereist - seine Models aus Perth erzählen von Muße, Liebe und Lust.

Er solle nach Sydney oder Melbourne reisen oder "überall hin, nur nicht nach Perth", hatten ihn Leser in der Planungsphase geraten. Genau deshalb entschied sich Campbell für die Hauptstadt des Bundesstaates Western Australia: "Sie haben Perth als die 'langweiligste Stadt der Welt' beschrieben, und wir wollten das Gegenteil beweisen", so der Herausgeber gegenüber queer.de. "Am Ende haben wir uns in Perth nie gelangweilt. Im Gegenteil: Wir haben mehr Shootings gemacht als in jeder anderen Stadt. Diese Ausgabe ist auch unsere bislang umfangreichste."

Rund 20 "Locals" stellt Campbell in seinem neuen Heft vor. Neben den Porträts, die sowohl in den eigenen Wohnungen als auch auf der Straße entstanden, erzählen die Männer ihre persönlichen Geschichten vom schwulen Leben in Perth. "Ich habe noch nie so viele fröhliche Menschen getroffen", schwärmt Campbell. "Deshalb haben wir auch zum ersten Mal jemand auf dem Cover, der wirklich lächelt. Und viele Geschichten handeln von Muße, Liebe und Lust."

Positiv fällt auch die besondere Vielfalt der Australien-Ausgabe auf, was Alter, Körperbau und Hautfarbe der Hobby-Models betrifft. Auffallend viele haben sich für "Elska" komplett ausgezogen - eine Auswahl der Fotografien zeigen wir in der unten verlinkten Galerie.

"Elska" ist eine ungewöhnliche Mischung aus Reise-, Kunst- und Szenemagazin, die alle zwei Monate erscheint. Jede Ausgabe wird in einer anderen Stadt fotografiert, mit dort lebenden, zufällig ausgewählten Schwulen. Die früheren Hefte entstanden im ukrainischen Lwiw, in Berlin, Reykjavik, Lissabon, Taipeh, Istanbul, Cardiff , Toronto, Yokohama, Mumbai, Rhode Island, Brüssel, Helsinki, Haifa, Bogotá und zuletzt in Kapstadt.

Das Perth-Heft mit 176 Seiten im A5-Format kann für 18,50 US-Dollar (15,41 Euro) über die Homepage bestellt werden. Eine E-Version ist für 14 Dollar (11,66 Euro) erhältlich. Für 29,50 Dollar (24,57 Euro) gibt es beide Ausgaben - und das E-Zine "Elska Ekstra" mit ergänzenden Bildern und Outtakes sowie Geschichten und Fotos von weiteren Männern aus Down Under. (cw)

Galerie:
Best of Elska Perth (20 Bilder)

-w-