Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2280

Flagge zeigen mit der Apple Watch

  • 31. Mai 2018, noch kein Kommentar

Mit dem jüngsten Update auf watchOS 4.3.1 kann man Apples Smartwatch ein bislang noch geheimes Pride-Zifferblatt in Regenbogenfarben verpassen - wir verraten, wie man es aktiviert.

Die Aktion zum Pride Month sollte eigentlich erst zur World Wide Developer Conference am 4. Juni starten. Um das Regenbogen-Display schon jetzt zu aktivieren, muss man das verbundene iPhone lediglich auf ein Datum nach dem 4. Juni einstellen. Das Zifferblatt "Pride" steht anschließend in der Watch App bereit und kann dauerhaft ausgewählt werden.

Apple gilt im Umgang mit LGBTI als vorbildlich. So erreicht das Unternehmen im Corporate Equality Index der Human Rights Campaign seit Jahren die Wertung "100 Prozent". Bereits 2008 setzte sich der Konzern, der damals noch von Steve Jobs angeführt wurde, mit einer Großspende für die Ehe für alle ein (queer.de berichtete). 2012 integrierte Apple Emojis für Schwule und Lesben, darunter gleichgeschlechtliche Paare, die Händchen halten (queer.de berichtete). Der heutige Vorstandsvorsitzende Tim Cook hat sich 2014 öffentlich als schwul geoutet (queer.de berichtete). (cw)


-w-