Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2282

Vodafone zeigt Flagge

  • 02. Juni 2018, noch kein Kommentar

Zum CSD Düsseldorf erstrahlt das Vodafone-Logo am Campus Tower - der Firmenzentrale im Stadtteil Heerdt - an diesem Wochenende statt in Rot und Weiß erstmals in bunten Regenbogenfarben.

Das Telekommunikationsunternehmen will mit der Aktion ein "weithin sichtbares Zeichen für Akzeptanz, für Toleranz und für Wertschätzung" setzen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Am Samstagnachmittag ist zudem erneut ein eigener Vodafone-Wagen bei der Düsseldorfer CSD-Parade dabei. Auch bei den Prides in Köln, Berlin und Stuttgart will sich die Firma in diesem Jahr beteiligen.

"Öffentlichkeitswirksame Aktionen und reden allein reichen nicht", stellte jedoch Vodafone-Personalchefin Bettina Karsch klar. "Wir müssen handeln. Deshalb setzen wir verstärkt auf verhaltensändernde Maßnahmen und schulen vor allem unsere Führungskräfte in diesem Themenfeld."

Laut Karsch genieße das seit 2014 bestehende LGBT-Mitarbeiternetzwerk "volle Unterstützung" der Geschäftsführung. Als wichtiges Tool zur Kulturveränderung habe man zudem eine "Studie zur LGBT-Situation bei Vodafone" in Auftrag gegeben.

Vodafone Deutschland mit rund 14.000 Mitarbeitern ist eines der führenden Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Bundesrepublik. (cw)


-w-